Carl Roesch

Carl Roesch

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
19,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Schweizer Maler. Begleitband zur Ausstellung in Deutschland. Katalog zur Ausstellung im Kunstmuseum Hohenkarpfen

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Belser, 2015, 92 Seiten, Format: 22,3x24,5x1,2 cm, ISBN-10: 3763027033, ISBN-13: 9783763027033, Bestell-Nr: 76302703

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

FAKE
12,95€ 6,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Offizieller Begleitband zur ersten Museumsausstellung in Deutschland Neuentdeckung eines bedeutenden Schweizer Künstlers des 20. Jahrhunderts

Infotext:

Der Schweizer Maler Carl Roesch (1884-1979) ist ein exemplarischer Künstler des 20. Jahrhunderts, in dessen Lebensgang und Werkentwicklung die Aufbrüche und Abbrüche in Geschichte, Gesellschaft und Kunst dieser Epoche lebendig anschaulich werden. In seinem Werk nahm er die zeitgenössischen Kunstströmungen auf und transformierte sie auf eigenständige, oft auch eigenwillige Art. Neben Gemälden, kleinformatigen Aquarellen und Zeichnungen schuf er Mosaiken, Glasmalereien und Wandgemälde für Kirchen oder öffentliche Gebäude. Die Motive reichen von der traditionellen Ikonografie bis zu Leitmotiven der modernen Gesellschaft, etwa in Darstellungen von Sportlern und Sportarten.

Autorenbeschreibung

Stefan Borchardt; Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Philosophie in Marburg, Montpellier und Stuttgart; 20022004 wissenschaftlicher Assistent an der Universität Stuttgart; freiberuflich, u. a. tätig als Gastdozent an der Merz Akademie Stuttgart, Schwerpunkte: Kunst der Moderne, Kunsttheorie, Methodenfragen.