By a Lady

By a Lady

Sie sparen 48%

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Das Leben der Jane Austen

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
Lambert Schneider, 2017, 224 Seiten, Format: 15,2x22,2x1,8 cm, ISBN-10: 3650401827, ISBN-13: 9783650401823, Bestell-Nr: 65040182M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
24,95€
Sehr gut
12,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Jane Austen gilt als große Dame der englischen Literatur. Ihre Romane begeistern eine wachsende Fangemeinde. Die Autorinnen schildern das Leben dieser außergewöhnlichen Frau in der englischen Gesellschaft um 1800. Sie begleiten Jane Austen auf dem Weg zur Schriftstellerin und verfolgen den Siegeszug ihrer Werke in Fernsehen, Film und Internet.

Infotext:

Jane Austen (1775-1817) schuf in ihrem kurzen Leben ein Werk, das sie heute besonders in Deutschland zu einer beliebten und anerkannten Autorin macht. Ihr literarisches Debüt veröffentlichte sie noch unter dem Pseudonym \'By a Lady\'. Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke erzählen, wie die englische Pfarrerstochter allen Widerständen zum Trotz eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. In ihrer farbigen Biographie verraten sie Privates und Familiäres, werfen aber auch einen kritischen Blick auf die Stellung der Frau um 1800. Viele der biographisch verbürgten Ereignisse, Begegnungen und Schauplätze haben später Eingang in \'Emma\', \'Stolz und Vorurteil\' oder \'Mansfield Park\' gefunden. So bietet der Band zugleich wertvolles Wissen zu den berühmten Romanen. Das Schlusskapitel lässt 200 Jahre Jane Austen Revue passieren und stellt populäre Verfilmungen, Blogs und Biopics vor.

Rezension:

"Rebecca Ehrenwirth und Nina Lieke haben eine kompakte, lesenswerte Einleitung nicht nur in das (...) Leben der Autorin geschrieben, (...) sondern liefern auch jede Menge Hintergrundwissen und werfen erhellende Schlaglichter auf die berühmten Werke. "By a Lady" ist also eine Rundumversorgung sowohl für Austen-Neuankömmlinge als auch für Fortgeschrittene." Bücher Magazin

"...die beiden Biografinnen (...) führen uns durch Leben und Werk der Meisterin der subtilen Satire in der englischen Literatur mit Anmut, Charme und profundem Wissen." ndr.de

"...eignet sich für jeden, der eine moderne, gut lesbare Austen-Monografie sucht." dw.de

"Ein sehr schönes, informatives und ausführliches Buch über Leben und Werk der Schriftstellerin Jane Austen, deren Romane auch 200 Jahre nach ihrem Tod nichts von ihrer Faszination verloren haben." leser-welt.de

"Mit viel Charme und Feingefühl präsentieren die Biografinnen Jane Austen in einem neuen Licht." n-tv.de

"Ein spannendes, interpretierendesWerk, das für alle interessant ist, die mehr über Jane Austen wissen wollen und sich mit den Verfilmungen nicht zufrieden geben" Badisches Tagblatt

Autorenbeschreibung

Ehrenwirth, Rebecca\nRebecca Ehrenwirth studierte Englische Literaturwissenschaft, Sinologie sowie Chinesische Kunst und Archäologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Jane Austen zählt seither zu ihren Hauptinteressen. Zurzeit ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.\n\nLieke, Nina\nNina Lieke studierte Kunstgeschichte und Klassische Archäologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und wechselte anschließend in die Verlagsbranche. Schon seit Längerem gilt ihre Aufmerksamkeit insbesondere der Literatur von Frauen.