Briefe

Briefe

Sie sparen 67%

Verlagspreis:
15,00€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb
Gebunden
marixverlag, 2010, 256 Seiten, Format: 20 cm, ISBN-10: 3865392504, ISBN-13: 9783865392503, Bestell-Nr: 86539250

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Kaum eine Frau der deutschen Geschichte wurde schon zu ihren Lebzeiten, aber erst recht nach ihrem Tod, so sehr verehrt wie Luise von Preußen. Lange herrschte ein idealisiertes, fast verklärtes Bild von ihr vor, das sie zum Inbegriff weiblicher Tugend und Leidensfähigkeit hochstilisierte. Erst viel später entstand ein zweites Bild von ihr, das sich vor allem bemühte, den positiven Mythos um Luise auseinander zu nehmen. Heute, genau zweihundert Jahre nach Luises Tod und nachdem sie lange in Vergessenheit geraten war, zieht ihre Gestalt erneut zahlreiche Menschen in ihren Bann. Die vorliegende Auswahl einiger der schönsten und interessantesten Briefe Luises ermöglicht es dem Leser, sich ein eigenes Bild von ihr zu machen - vielleicht eines, das es schon gibt, vielleicht aber auch ein ganz anderes. In ihren Briefen spricht sie selbst, unmittelbar und persönlich. Antworten auf Rätsel, die sich um Luises Leben ranken - etwa, welche Rolle sie tatsächlich in der Politik gespielt hat oder warum die Wahl des Kronprinzen ausgerechnet auf sie fiel, nicht auf ihre Schwester - wird der Leser in ihren Briefen nicht finden. Er wird aber verstehen, warum Luise so beliebt war und warum es sich auch heute noch lohnt, sich mit ihr zu beschäftigen.

Autorenporträt:

Dr. phil. Sabine Anders, geb. 1979, hat englische, amerikanische und neuere deutsche Literatur studiert. Schwerpunkte ihres Studiums waren Shakespeare, die Lyrik der englischen Romantik und der moderne Roman. Ihre Doktorarbeit befasst sich mit den Western-Romanen des amerikanischen Gegenwartsschriftstellers Cormac McCarthy.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb