Bretagne - Zeit für das Beste

Bretagne - Zeit für das Beste

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
15,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Highlights - Geheimtipps - Wohlfühladressen. m. großer Faltkarte

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Bruckmann, Zeit für das Beste, 2018, 288 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 373430413X, ISBN-13: 9783734304132, Bestell-Nr: 73430413M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
15,99€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Im Westen Frankreichs, vom Meer umsäumt und in dramatischer Natur liegt die Bretagne. Mit diesem Reiseführer sind Ihre Tage ereignisreich: beim Ausflug zum Mont-Saint-Michel, einem Bummel durch Concarneau, mit Kindern im spannenden Océanopolis in Brest, im Maschinenzoo von Nates oder beim Wandern an der Côte de Granit Rose. Gönnen Sie sich das Besondere! Mit vielen Tipps und praktischer Bretagne-Karte.

Autorenbeschreibung

Heller-Jung, Silke Silke Heller-Jung arbeitet seit bald 20 Jahren als selbstständige Redakteurin und Sachbuchautorin. Zuvor war sie als Chefredakteurin für verschiedene Fachzeitschriften verantwortlich. Bei der Arbeit an ihren Amsterdambüchern wandelt sie auf den Spuren der eigenen Familiengeschichte: Eine ihrer Urgroßmütter wurde in Amsterdam geboren, und ihre Großmutter lebte als junge Frau ebenfalls in der »kleinsten Metropole der Welt«. Auch in der Bretagne fühlt sich die Autorin beinahe wie zu Hause: Schon als Kind verbrachte sie hier sämtliche Sommerferien - segelnd, schnorchelnd und tauchend. Das tut sie immer noch, statt mit ihren Eltern und Geschwistern mittlerweile mit ihren Kindern und ihrem Mann. Den hätte sie übrigens auch dann geheiratet, wenn er keine bretonische Verwandtschaft mit in die Ehe gebracht hätte. Zaglitsch, Hans Der österreichische Fotograf Hans Zaglitsch lebt seit rund 25 Jahren in den Niederlanden, wo er sich auf die Reise- und Reportagefotografie spezialisiert hat mit Schwerpunkt auf u.a. Amsterdam, Andalusien, Vietnam, die Niederlande, Balearen und Kanarischen Inseln sowie Rad- und Hausboot-Routen in Deutschland, Holland und Frankreich. Seine Bilder sind mittlerweile in rund 100 Bildbänden, City Guides, Reise- und Kulturführer sowie in Kalendern, Zeitschriften und diversen (Reise-)Magazinen erschienen. Mehr Infos zu seiner Arbeit, seinen Bilder, Publikationen und laufenden Projekten unter www.hans-zaglitsch.com.