Blutsand

Blutsand

Sie sparen 42%

Verlagspreis:
11,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Berlin 110 im GMEINER-Verlag, 2016, 373 Seiten, Format: 12x20x2,9 cm, ISBN-10: 3839219426, ISBN-13: 9783839219423, Bestell-Nr: 83921942M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
11,99€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Origin
12,00€ 4,99€
Insomnia
10,99€ 5,99€
Havarie
15,00€ 1,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Bewohner des Stadtteils Prenzlauer Berg sind entsetzt. Ein Junge wurde mitten am Tag beim Rutschen auf einem Spielplatz erschossen - mit einem Scharfschützengewehr aus der Ferne. Kommissar Reiber führt die Ermittlungen, folgt einer Spur in die linksradikale Szene. Wenige Tage später fallen weitere Schüsse, sterben weitere Kinder. Der Verdacht richtet sich schließlich gegen einen aktenkundigen Kinderhasser. Aber dann meldet sich jemand, der sich als Täter ausgibt und der das Land Berlin erpresst.

Autorenbeschreibung

Peter Brock, 1966 in Pforzheim geboren, studierte nach dem Volontariat Journalistik mit den Nebenfächern Jura und Soziologie in München, arbeitete für die Süddeutsche Zeitung und den SPIEGEL, reiste als Gerichtsreporter für die Berliner Zeitung durch Deutschland und war stellvertretender Chef des Berlin-Ressorts der Berliner Zeitung. Er hat über spektakuläre Kriminalfälle geschrieben und jahrelang in Berlin recherchiert. Er kennt Berlins Kieze und die Verbrechen, die zu ihnen passen. Darauf aufbauend entwickelt er seine Kurzgeschichten und Krimis. Gemeinsam mit Felix Huby hat er für »Großstadtrevier« geschrieben. »Blutsand« ist sein zweiter Kriminalroman. Peter Brock ist verheiratet, Vater eines Sohnes, lebt in Berlin und arbeitet als Redakteur.