Blauer Planet

Blauer Planet

Sie sparen 69%

Verlagspreis:
34,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Gemeinsam für eine bessere Welt. Naturkatastrophen, Epidemien, Kriege - und wie wir den Opfern helfen können. Mit e. Vorw. v. Richard von Weizsäcker

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
Bertelsmann Lexikon Verlag, Bertelsmann PRISMA!, 2008, 190 Seiten, Format: 30,5 cm, ISBN-10: 357707308X, ISBN-13: 9783577073080, Bestell-Nr: 57707308M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Zunehmend auftretenden Naturkatastrophen, unübersehbaren Umweltproblemen und weltweiten sozialen Konflikten steht der Mensch anscheinend machtlos gegenüber. Rotary - eine der größten internationalen Nichtregierungsorganisationen - engagiert sich weltweit dafür, den Zustand unseres Planeten und seiner Bevölkerung zu verbessern. Das Werk "Blauer Planet" - Gemeinsam für eine bessere Welt zeigt anhand von wegweisenden Projekten, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Not zu lindern, Leben zu retten und Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen. Außerdem regt das Buch an, sich zu engagieren und sich nicht mit den Problemen der Welt abzufinden.