Bilder zur Geschichte

Bilder zur Geschichte

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
29,95€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Katalog zur Ausstellung im Angermuseum Erfurt, 2017

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Mitteldeutscher Verlag, 2017, 120 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3954629429, ISBN-13: 9783954629428, Bestell-Nr: 95462942M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Im Reformationsjubiläumsjahr 2017 widmet das Angermuseum Erfurt den besonderen Historienbildern von Harald Reiner Gratz eine Sonderausstellung. In Gemälden, ebenso wie in kleinformatigen Malereien und Zeichnungen entwickelt Graz ganz eigene Sichten auf die historischen Geschehnisse und die daraus entstandenen Legenden und verknüpft sie mit persönlichen Einsichten zur deutschen Geistesgeschichte. Der zur Ausstellung erschienene Begleitband enthält neben Abbildungen der gezeigten Werke einführende Texte zur Arbeit des Künstlers von Kai Uwe Schierz und Jörk Rothammel sowie ein Interview mit Harald Reiner Gratz.

Autorenbeschreibung

Harald Reiner Gratz, geb. 1962, 1985-1988 Studium an der Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, 1989-1991 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, 1991 Diplom, 1996 Gastkünstler der Villa Romana, Florenz, 2000 Arbeitsaufenthalt in New York, 2003 Eröffnung des Kunsthauses am Markt, Schmalkalden. Seit 1987 Einzelausstellungen, u.a. in Berlin, Weimar, Luzern, Jena, Erfurt, Köln, Halle (Saale) und Hanau, sowie Ausstellungsbeteiligungen. Gratz lebt und arbeitet in Schmalkalden, dort Vorsitzender des Kunstvereins »Kunst heute« Schmalkalden e.V.