Bilanzen

Bilanzen

zum Preis von:
34,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
UTB, BWL-Crash-Kurs, 2012, 409 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3825237095, ISBN-13: 9783825237097, Bestell-Nr: 82523709A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Kanban
9,90€ 4,99€

Produktbeschreibung

Das Lehrbuch vermittelt die Grundzüge der Bilanzierung nach internationalen Rechnungslegungsvorschriften IAS/ IFRS und nach neuem deutschem HGB, gemäß BilMoG. Es entspricht dem Curriculum, nach dem an deutschen und ausländischen Hochschulen Bilanzierung bzw. Accounting gelehrt wird.

Zahlreiche Beispiele und eine durchgängige Fallstudie veranschaulichen den Lernstoff. Zudem enthält das Buch umfangreiche deutsch- und englischsprachige Übungsaufgaben, ergänzt mit Lösungen, die auf www.utb-shop.de verfügbar sind.

Durch die Vermittlung von internationalem Wissen im Accounting ist es besonders für Studierende, die ein Auslandssemester planen, zu empfehlen.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Inhaltsverzeichnis:

1 Einleitung 15

1.1 Aufbau 15

1.2 Vereinfachungen und Konventionen 16

2 Rechnungslegung nach deutschem HGB 21

Lernziele 21

2.1 Übersicht über die Rechnungslegung 22

2.2 Inhalte des handelsrechtlichen Jahresabschlusses 25

2.3 Elemente des Jahresabschlusses 33

2.4 Bilanz nach deutschem HGB 35

2.5 Die Gewinn- und Verlustrechnung nach deutschem HGB 39

2.6 Erleichterungen 39

2.7 Gläubigerschutz als Prinzip für Ansatz und Bewertung nach HGB 41

Zusammenfassung 44

3 Internationale Rechnungslegungsstandards 45

Lernziele 45

3.1 Übersicht über die internationale Rechnungslegung in Europa 45

3.2 Aufbau der IAS/IFRS 46

3.2.1 Standards 47

3.2.2 Interpretationen 49

3.2.3 Rahmenwerk 49

3.3 Aufbau eines Abschlusses nach IFRSs 52

Zusammenfassung 55

4 Erstellen des Jahresabschlusses unter Berücksichtigung der Trial

Balance und von Sammelbuchungen 57

Lernziele 57

4.1 Einführung in das Buchen von Business Activities 58

4.1.1 Übersicht 58

4.1.2 Buchungssätze und Kontenabschluss 59

4.1.3 Erfolgsbestimmung über die Trial Balance 62

4.1.4 Ableiten der Bilanz aus der Adjusted Trial Balance 66

4.2 Fallstudie Sunny AG 68

4.3 Ableiten des Jahresabschlusses 73

4.3.1 Ableiten des Trading Account 73

4.3.2 Aufstellen des Gewinn- und Verlustrechnungskontos 75

4.3.3 Buchen des Erfolgs in das Kapitalkonto 76

4.3.4 Aufteilen der AdjustedTrial Balance 78

4.3.5 Ableiten der Bilanz 79

4.3.6 Ableiten der Gewinn- und Verlustrechnung 80

4.4 Sammelbuchungen 82

4.4.1 Ziel von Sammelbuchungen 82

4.4.2 Aufstellen des Jahresabschlusses unter Verwendung

von Sammelbuchungen 82

4.4.3 Verwendung der Sammelbuchungen 85

4.4.4 Beispiel für die Anwendung von Sammelbuchungen

bei der Sunny AG 89

Zusammenfassung 94

Aufgaben 96

5 Bilanzanalyse 99

Lernziele 99

5.1 Grundlagen der Bilanzanalyse 100

5.2 Horizontalanalyse 104

5.3 Vertikalanalyse 106

5.4 Kennzahlenanalyse 107

5.4.1 Leistungskennzahlen 107

5.4.2 Liquiditätskennzahlen 111

5.4.3 Kapitalstrukturkennzahlen 113

5.4.4 Marktkennzahlen 114

Zusammenfassung 116

Aufgabe 117

6 Darstellung des Jahresabschlusses nach IFRSs 119

Lernziele 119

6.1 Allgemeine Ausweisvorschriften 119

6.2 Bilanzausweis 122

6.3 Ausweis der Gewinn- und Verlustrechnung 126

6.4 Ausweis der Kapitalflussrechnung 129

6.5 Ausweis der Eigenkapitalveränderungsrechnung 130

6.6 Darstellung der Notes 132

6.7 Ausweis einer Eröffnungsbilanz 134

Zusammenfassung 134

Aufgaben 135

7 Sachanlagen 139

Lernziele 139

7.1 Ausweis von Anlagevermögen 140

7.1.1 Ansatz von Anlagevermögen 143

7.1.2 Leasing 145

7.1.3 Ansatz weiterer Sachanlagevermögenswerte 152

7.2 Bewertung von Sachanlagevermögen 154

7.2.1 Bewertungen 154

7.2.2 Erstbewertung 156

7.2.3 Folgebewertungen, allgemein 159

7.2.4 Abschreibung 159

7.2.5 Wertminderung 170

7.2.6 Neubewertung 172

7.2.7 Finanzinstrumente und als Finanzinvestitionen

gehaltene Immobilien 192

7.2.8 Abgang von Sachanlagen 195

Zusammenfassung 197

Aufgaben 198

8 Konzernabschluss 201

Lernziele 201

8.1 Übersicht über Unternehmenszusammenschlüsse 202

8.2 Konzernabschluss 203

8.3 Joint Venture Accounting 220

8.4 At Equity-Bewertung 224

Zusammenfassung 225

Aufgabe 226

9 Umlaufvermögen 227

Lernziele 227

9.1 Allgemeine Regelungen zum Umlaufvermögen 228

9.2 Vorratsvermögen 229

9.2.1 Wesentliche Regelungen für Vorräte 229

9.2.2 Definition von Vorräten 230

9.2.3 Anschaffungs- und Herstellungskosten 231

9.2.4 Vorratsbuchungen 234

9.2.5 Transferpreise 249

9.2.6 Bewertungsvereinfachungsverfahren 253

9.3 Forderungen 257

9.4 Wertpapiere 258

9.5 Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben

bei Kreditinstituten und Schecks 258

9.5.1 Buchungen in Bezug auf die Position Kassenbestand,

Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditin

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb