BetrVG, Kommentar

BetrVG, Kommentar

Sie sparen 80%

Verlagspreis:
199,00€
bei uns nur:
39,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Kartoniert/Broschiert
Luchterhand (Hermann), Luchterhand Kommentare, 2017, 2804 Seiten, Format: 24,5 cm, ISBN-10: 3472089741, ISBN-13: 9783472089742, Bestell-Nr: 47208974M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Produktbeschreibung

DAS WERK:

Der grundlegend überarbeitete Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz kommentiert prägnant und umfassend alle relevanten Probleme des kollektiven Arbeitsrechts.

NEU in der 10. Auflage:

Literatur und aktuelle Rechtsprechung sind eingearbeitet. Berücksichtigt werden:

Die Auswirkungen des 1.4.2017 in Kraft getretenen AÜG auf das Betriebsverfassungsrecht insbesondere die Berücksichtigung der Leiharbeitnehmer bei den Schwellenwerten

Die Berücksichtigung der Eingliederung schwerbehinderter Menschen nach dem Bundesteilhabegesetz (bereits die erst in 2018 in Kraft tretenden Vorschriften des BTHG)

Auswirkungen des Tarifeinheitsgesetzes
Autoren:
Prof. Dr. Harald Hess , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Insolvenzrecht in Mainz, Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München;
Prof. Dr. Michael Worzalla , Rechtsanwalt und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Arbeitgeberverbandes der Deutschen Immobilienwirtschaft in Düsseldorf, Professor für privates und öffentliches Wirtschaftsrecht an der EBZ Business School, University of Applied Sciences Bochum;
Dirk Glock , Rechtsanwalt in Schöneck, Geschäftsführer des Verbandes der Hessischen Zeitungsverleger e.V. (VHZV), Geschäftsführer des Verbandes Druck und Medien Hessen e.V. (VDMH);
Dr. Andrea Nicolai , Rechtsanwältin, Geschäftsführerin DP InHaus Services GmbH und DP Geschäftsprozesse GmbH in Bonn;
Dr. Franz-Josef Rose , Rechtsanwalt und Leiter der Rechtsabteilungen des Verbandes der Metall- und Elektro- Unternehmen Hessen e.V. und der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V. in Frankfurt/Main, Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt;
Kristina Huke , Rechtsanwältin, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Zielgruppe:

Anwälte, Verbände, Personalleiter, Mitarbeiter im Personalwesen

Autorenbeschreibung

Dr. Worzalla ist Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Verbandes der Wohnungswirtschaft.

Dr. Harald Hess ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Insolvenzrecht.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb