Berufliche Handlungskompetenz erwerben

Berufliche Handlungskompetenz erwerben

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ergebnisse der qualitativen Evaluation eines Curriculums in der Gesundheits- und Krankenpflege

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Mabuse-Verlag, Mabuse-Verlag Wissenschaft, 2011, 123 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3940529931, ISBN-13: 9783940529930, Bestell-Nr: 94052993M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Lernprozesse sind ein emergentes Phänomen, das heißt im Ergebnis gut zu beobachten, nicht aber im Hinblick auf den Weg, der zum jeweiligen Lernerfolg geführt hat. Sich lassen sich deshalb kaum direkt steuern und planen, wohl aber durch die Schaffung bestimmter Voraussetzungen ermöglichen und erleichtern.Die Autorin hat den Kooperationsverbund niedersächsischer Krankenpflegeschulen bei der Entwicklung seines Lern-Curriculums (Mabuse-Verlag 2006 und 2010) begleitet. Ihre Evaluation dieses Prozesses zeigt wichtige Einfluss- und Vermittlungsvariablen auf, die einem selbstständigen und emotional begründeten Lernen den Weg bereiten.

Autorenbeschreibung

Birgit Panke-Kochinke, geb. 1954, ist Didaktikerin, Pflegewissenschaftlerin, promovierte Historikerin und habilitierte Soziologin. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Witten und als Lehbeauftragte der Universität Osnabrück und Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb