Begraben in Garzweiler II

Begraben in Garzweiler II

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
20,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Kriminalroman

Gebunden
Books on Demand, 2018, 248 Seiten, Format: 12x19x1,9 cm, ISBN-10: 3752824697, ISBN-13: 9783752824698, Bestell-Nr: 75282469M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Im Gebiet des Braunkohletagebaus Garzweiler II im Städteviereck Düsseldorf, Mönchengladbach, Aachen und Köln kommt ein Landtagsabgeordneter der Grünen bei einem vermeintlichen Verkehrsunfall ums Leben. Dadurch wird der Widerstand gegen den Tagebau erheblich geschwächt. Zeitgleich tritt der Regierungsrat Hieronymus Müllejans eine unerwartete Erbschaft im Plangebiet des Tagebaus an. Er muss erkennen, dass ein Großteil seines Erbes Grundstücksspekulanten zum Opfer gefallen ist. Bei seinen Ermittlungen im Erkelenzer Land stößt er auf einige Ungereimtheiten, die sogar den Landtagsabgeordneten in einem anderen Licht erscheinen lassen. Erst nach einem Mordanschlag auf ihn und mit Hilfe seiner Freundin Gerlinde gelingt es Müllejans, kriminelle Machenschaften aufzudecken. Zugleich erhält er einen anderen Blick auf die angebliche Notwendigkeit des Braunkohletagebaus.
Obwohl "Begraben in Garzweiler II" bereits 1999 erstmals veröffentlicht wurde, hat die darin dargestellte Problematik nichtsvon ihrer Bedeutung verloren; insofern ist der Roman, der im Bereich der Stadt Erkelenz angesiedelt ist, immer noch von großer Aktualität.

Autorenbeschreibung

Lehmkuhl, Kurt
Kurt Lehmkuhl wurde 1952 in der Nähe von Aachen geboren. Nach dem Jurastudium war er mehr als 30 Jahr lang für den Zeitungsverlag Aachen als freier Mitarbeiter, Redakteur und Lokalchef tätig. Nach seinem Ausscheiden aus der Festanstellung arbeitet er als freier Journalist für mehrere Zeitungen und Zeitschriften im In- und Ausland. Außerdem ist er schriftstellerisch tätig. 1996 wurde sein erster Kriminalroman "Tödliche Recherche" veröffentlicht. Inzwischen hat er 25 Romane geschrieben, die häufig aktuelle Themen oder regionale Besonderheiten im Rheinland zwischen Aachen, Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach zum Inhalt haben. Seit 2008 sorgt der Gmeiner-Verlag für die Herausgabe der Titel. Dabei hat der Verlag auch die längst vergriffenen Titel wieder als ebooks ins Verlagsprogramm aufgenommen. Außerdem verfasst Kurt Lehmkuhl , der in Erkelenz nahe Mönchengladbach lebt, Reisereportagen und Kurzgeschichten und arbeitet als Dozent für Kreatives Schreiben, als Moderator und Organisator von literarischen Veranstaltungen und als Herausgeber von Anthologien.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb