Beaumont, Der normale Wahnsinn

Beaumont, Der normale Wahnsinn

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Bastei Lübbe, 2009, 400 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3785760043, ISBN-13: 9783785760048, Bestell-Nr: 78576004M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Bel Ami
7,95€ 2,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Kate, Shioban und Ali sind Otto-Normal-Londoner. Kate ist ehrgeizige Managerin zwischen Kind und Karriere, Shioban gestresste Vollzeitmutter von vier Kindern. Sie geht am liebsten in einem kleinen Geschenkartikelladen einkaufen. Der gehört Ali. Ali ist verheiratet und versucht verzweifelt Nachwuchs in die Welt setzen. Dabei sieht ihr regelmäßig ein Spanner zu. Die Lebenswege von Ali, Kate und Shioban kreuzen sich, als Alis Mann bei einem Unfall stirbt und Kates Mann unter Mordverdacht gerät. Vor der Kulisse Londons wird ihr Leben zu einem turbulenten Theaterstück. In den Nebenrollen: ein selbstgerechter Polizist, ein abgebrannter Komiker, ein erfolgloser Drogendealer, ein untalentierter Stalker und ein Mörder. Ein Roman über Liebe, Freundschaft, Hochzeiten, um Tod, Wahnsinn und Rache. Kurz: um den ganz normalen Wahnsinn des Lebens und die Welt, in der wir leben.