Bauen für die Zukunft

Bauen für die Zukunft

zum Preis von:
39,95€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Was zu beachten ist, wenn man heute ein Haus baut oder eine Wohnung kauft. Ein Leitfaden für Bauherren und alle, die es werden wollen. Hrsg. v. DAS HAUS

Gebunden
Callwey, 2014, 192 Seiten, Format: 22,4x28,7x1,9 cm, ISBN-10: 3766721046, ISBN-13: 9783766721044, Bestell-Nr: 76672104A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
29,99€ 21,99€

Produktbeschreibung

Eine Wohnung zu kaufen oder ein Haus zu bauen, das macht man meist nur einmal im Leben. Dieses Buch zeigt allen angehenden Bauherren und Immobilienbesitzern, was sie beachten müssen, damit ihre Investition auch in 20 oder 30 Jahren noch rentabel ist und den persönlichen Bedürfnissen gerecht wird. Zu ihrem 65-jährigen Jubiläum stellte die Zeitschrift DAS HAUS ausgesuchte und innovative Architekten, Forscher, Designer und Energie-Spezialisten vor und befragt sie u.a. zu den Themen klimagerechtes Bauen, innovative Materialien, Innenraumtrends und Mobilität. In Interviews und Textbeiträgen - jeweils umfangreich bebildert - erhalten Bauherren, Architekten und die Wohnungswirtschaft einen Einblick in deren Arbeit und somit konkrete Tipps sowie kreative Ideen für das Bauen und Wohnen der Zukunft.

Autorenbeschreibung

Louis Saul hat Kunstgeschichte in Freiburg/Br. und München studiert und einen Abschluss als Magister in Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Soziologie. Seit 1977 dreht Saul als Autor und Regisseur Dokumentarfilme und Reportagen für viele deutsche und internationale Fernsehsender. Neben Drehbüchern hat er auch einige Sachbücher verfasst. Die Zeitschrift DAS HAUS ist die auflagenstärkste Bau- und Wohnzeitschrift Deutschlands und feiert 2014 ihr 65-jähriges Jubiläum. Sie präsentiert sich als moderner Ratgeber und versorgt ihre Leser mit konkreten Tipps und kreativen Ideen rund um die Themen Bauen, Wohnen und schöner Leben. DAS HAUS erscheint 10 x im Jahr in einer Auflage von 1.7 Mio. Exemplaren.