Bahnhöfe von oben

Bahnhöfe von oben

zum Preis von:
39,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Luftbilder von großen Bahnknoten bis zu idyllischen Nebenbahnstationen. Deutschland - Österreich - Schweiz

Gebunden
GeraMond, 2019, 192 Seiten, Format: 26,8x29,1x2,2 cm, ISBN-10: 3956130669, ISBN-13: 9783956130663, Bestell-Nr: 95613066A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Porsche
9,95€ 5,99€
Ducati
9,95€ 5,99€

Produktbeschreibung

Dieser Bildband entführt den Betrachter in die Welt der Bahnhöfe aus der Vogelperspektive. Deren Vielfalt ist atemberaubend: Ob Großstadtbahnhof oder ländlich-idyllische Station, ob Güter- oder Rangierbahnhof, die Aufnahmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten sowohl verblüffende Überblicksansichten als auch ungeahnten Detailreichtum. Großer Bahnhof für fantastische Luftbilder!

Autorenbeschreibung

Focken, Heiko
Heiko Focken, Jahrgang 1970, wuchs nahe Hamburg auf, wo er als Schüler die Wende erlebte. 1991 zog es ihn zum Studium nach Sachsen, dort arbeitete er spater auch im Verkehrsbereich. Im Jahr 2003 wechselte er nach Baden-Württemberg und ist seither als Planer bei der dortigen Nahverkehrsgesellschaft tatig.

Launer, Gerhard
Gerhard Launer, Jahrgang 1949, begann bereits im Alter von 14 Jahren ein Studium im Fach Violine am Konservatorium Würzburg. Aufgrund eines Unfalls musste er sein Ziel, Musiker zu werden, aufgeben. Während des Studiums zum Diplom-Grafikdesigner erlangte er die Privatpiloten- und später die Berufspilotenlizenz. Als Luftbildfotograf verbindet Gerhard Launer seine Interessen Fotografie und Fliegen. Mittlerweile hat er nahezu jede Stadt, jede Ortschaft und Sehenswürdigkeit in Deutschland fotografiert.

Weltner, Martin
Martin Weltner, geboren 1957, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Bebra und Hamm. Die dortigen Dampflok-Betriebswerke waren häufige Ausflugsziele des Schülers. Später folgte die Redaktionsassistenz beim Eisenbahn Magazin. Danach war Martin Weltner als Redakteur beim Eisenbahn Kurier tätig. Heute betreut er die Video- und DVD-Editionen des GeraMond Verlags.

Knipping, Andreas
Andreas Knipping ist 1952 in München geboren und lebt mit seiner Familie in Eichenau bei München. Er arbeitet als Richter am Sozialgericht München und lehrt nebenberuflich Rentenrecht. Seit den 60er-Jahren fotografiert er Eisenbahnen, sammelt historische Eisenbahnfotos und schreibt Bücher über Eisenbahngeschichte.

Inderst, Markus
Markus Inderst entdeckte seine Leidenschaft zur Eisenbahn bereits im Kindesalter. Seine Vorliebe galt zunächst der Modelleisenbahn, später auch dem Vorbild. Seit 1992 versucht er die Eisenbahn in Österreich sowie auch im benachbarten Ausland fotographisch festzuhalten. Der Autor ist bereits in zahlreichen Publikationen in Erscheinung getreten. Seine Beiträge sind regelmäßig sowohl in österreichischen wie deutschenEisenbahnfachzeitschriften zu lesen. Auch als Buchautor hat er sich einen Namen gemacht. Er lebt und arbeitet im Außerfern/Tirol.