Bäre, Beerlesklopfer ond Bachscheißer

Bäre, Beerlesklopfer ond Bachscheißer

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Schwäbische Neckereien aus dem Kreis Böblingen

Gebunden
Silberburg-Verlag, 2015, 192 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3842514379, ISBN-13: 9783842514379, Bestell-Nr: 84251437M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Diese humorvolle "Necknamenwanderung " durch die Orte und Landschaften rund um den Schönbuch und das Gäu ist voller knitzer schwäbischer Geschichten. Sie lassen Charakter und Alltagsleben des hiesigen Menschenschlages lebendig aus der Vergangenheit aufleuchten. Das Buch "Bäre, Beerlesklopfer ond Bachscheißer" ist eine überarbeitete Neuausgabe auf der Basis zweier längst vergriffener Bestseller der Reihe "Schwäbische Ortsnecknamen " und vereinigt nun in einem Band die von Karlheinz Haaf neu illustrierten Erzählungen über die Spitznamen sämtlicher Gemeinden des Landkreises Böblingen. Ein für Alte und Junge interessantes Buch zum Schmökern, Anschauen und Vorlesen.

Autorenbeschreibung

Dr. Wolfgang Wulz wurde 1950 in Heidenheim/Brenz geboren. Nach dem Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Geschichte an der Universität Tübingen und einer Dissertation über mittelalterliche Geschichtsschreibung war er Lehrer am Goldberg-Gymnasium Sindelfingen, Studiendirektor und Fachberater Deutsch beim Regierungspräsidium Stuttgart. Er lebt in Gültstein bei Herrenberg und schrieb mehrere Bücher mit schwäbischen Necknamengeschichten.