Babylon - Mallorca

Babylon - Mallorca

zum Preis von:
79,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Figurationen des Komischen im deutschsprachigen Exilroman

Gebunden
J.B. Metzler, Schriften zur Weltliteratur .6, 2017, 396 Seiten, Format: 16,4x24,4x2,8 cm, ISBN-10: 3476045277, ISBN-13: 9783476045270, Bestell-Nr: 47604527A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Die Studie unternimmt am Beispiel des deutschsprachigen Exilromans zur Zeit des 'Dritten Reichs' den Versuch, die Ästhetik des Komischen als Teil einer modernen Exilpoetik zu etablieren. Sie berücksichtigt dabei das gesamte Spektrum komischer Schreibformen von der Satire über den Humor bis hin zum Grotesken, zum Pikaresken und zum Witz. In drei historisch-systematischen Grundlagenkapiteln und drei Fallstudien zu Alfred Döblin, Veza Canetti und Albert Vigoleis Thelen erfolgt die Analyse der Funktionen, Potentiale und Grenzen dieser komisierenden Erzählverfahren. Der Band versteht sich als Beitrag zur Rehabilitierung der komischen Dimension der Exilliteratur bzw. überhaupt erst zur Kenntlichmachung des Komischen als ernstzunehmender Schreibstrategie im Exil.

Inhaltsverzeichnis:

I. Einführung.- II. Kategorien und Theorien des Komischen.- III. Figurationen des Komischen in der deutschsprachigen Exilliteratur: Formen, Funktionen und Traditionen.- IV. Alfred Döblin: Babylonische Wandrung oder Hochmut kommt vor dem Fall (1934).- V. Veza Canetti: Die Schildkröten (1939).- VI. Albert Vigoleis Thelen: Die Insel des zweiten Gesichts. Aus den angewandten Erinnerungen des Vigoleis (1953) .- VII. Ausblick.

Autorenbeschreibung

Dr. Moritz Wagner ist Oberassistent für Neuere deutsche Literatur am Département de langue et de littérature allemandes der Université de Genève.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb