Autorenpatenschaften 1-30, 30 Teile

Autorenpatenschaften 1-30, 30 Teile

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
150,00€
bei uns nur:
44,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Lesebücher mit den besten Ergebnissen verschiedener Bundesländer

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 0 Jahren
Mitteldeutscher Verlag, 2017, 2752 Seiten, Format: 23 cm, ISBN-10: 3963110066, ISBN-13: 9783963110061, Bestell-Nr: 96311006M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Die besten Ergebnisse der deutschlandweiten Aktion im Rahmen des Programms "Kultur macht stark" jetzt im Schuber Als Initiative im Rahmen des Programms "Kultur macht stark" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gründete der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise deutschlandweit lokale "Bündnisse für Bildung", die "Autorenpatenschaften" organisierten: Professionelle Kinder- und Jugendbuchautoren führten dabei Acht- bis Achtzehnjährige an das Lesen und Schreiben literarischer Texte heran. Die Heranwachsenden entdeckten so mit Hilfe der professionell Schreibenden neue Ausdrucksformen und erschlossen sich einen neuen Erfahrungshorizont. Vor allem bei Autorenbegegnungen und in Schreibwerkstätten entwickelten die Teilnehmer eigene Texte, welche unter Anleitung der Autorinnen und Autoren in einem intensiven Entstehungs- und Wandlungsprozess diskutiert, bearbeitet und vorgetragen wurden. Diese wurden, nach Bundesländern differenziert, zwischen 2014 und 2017 am Ende jederAutorenpatenschaft publiziert und geben Einblicke in das jeweilige gemeinsame Projektjahr - nicht zuletzt, um zur Nachahmung anzuregen.