Auslaufmodell Supermacht

Auslaufmodell Supermacht

Sie sparen 96%

Verlagspreis:
24,90€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die neue Rolle der USA und was das für den Rest der Welt bedeutet

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Gebunden
Börsenmedien, 2013, 368 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 3864700876, ISBN-13: 9783864700873, Bestell-Nr: 86470087M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Auch Deutschland wird das Machtvakuum füllen müssen ob es uns nun gefällt oder nicht
Spätnachts im Kanzleramt: Gebannt starren Kanzlerin Angela Merkel, Außenminister Guido Westerwelle und ihre engsten Mitarbeiter und Vertrauten auf den Bildschirm. Sie verfolgen eine streng geheime GSG-9-Kommandoaktion, die den meistgesuchten Terroristen der Welt zur Strecke bringen soll. Aus dem Lautsprecher knarzt es: Zielobjekt ausgeschaltet.
Wir alle wissen: So hat sich die Geschichte natürlich nicht zugetragen. Ort des Geschehens war das Weiße Haus, auf Angela Merkels Sessel saß Barack Obama, Hillary Clinton schlug entSetzt die Hand vor den Mund und die Elitetruppe, die Osama bin Laden tötete, war das SEAL Team Six. Bisher konnte sich alle Welt darauf verlassen, dass die USA die Kohlen aus dem Feuer holen. Doch das ist bald Geschichte. Amerika will und kann nicht mehr die Rolle des Weltpolizisten spielen. Man mag das begrüßen oder bedauern, an folgender Frage kommt man nicht vorbei: Und was dann? Klar ist: Das entstehende Machtvakuum muss gefüllt werden, und Deutschland wird dabei nicht außen vor bleiben können.
Dieses Buch bietet beides: eine schonungslose Analyse der (Fehl-)Entwicklungen, die den Abstieg der USA verursacht haben, und umfassende Ausblicke auf die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Rest der Welt. Brauchen wir einen neuen Weltpolizisten? Mehrere? Oder eröffnen sich ganz neue Perspektiven für eine größere Machtbalance? Michael Moran zeigt auf, wie die USA ihre neue Rolle finden können und in welche neuen Rollen Deutschland, Russland, China und Co schlüpfen müssen. Eine schonungslose Bestandsaufnahme der Situation der USA Was auf Deutschland und die Welt zukommt, wenn Amerika nicht mehr Weltpolizist spielt Ausblicke auf die veränderten Kräfteverhältnisse im 21. Jahrhundert Ein zentrales Thema der nächsten Jahre und Jahrzehnte