Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin

Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Goldmann, Goldmann Taschenbücher Bd.15739, 2013, 315 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3442157390, ISBN-13: 9783442157396, Bestell-Nr: 44215739M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Arbeit
19,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Wahre Geschichten vom Arbeitsplatz einer Jobvermittlerin

Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Wer ein Trainingsseminar bei Ina Freiwald besuchen kann, hat Glück. Sie weiß, wie der Arbeitsmarkt funktioniert. Über das gängige Programm hinaus - Vorbereitung auf das nächste Bewerbungsgespräch, Lebenslauf-Optimierung und die Vermittlung von Praktikumsplätzen - greift die engagierte ehemalige Reporterin auch mal zu außergewöhnlichen Maßnahmen wie Goethelesungen und Hausbesuchen. Offen und ungeschminkt schildert sie ihre Erlebnisse mit der oft schrägen Realität des Sozialstaats in Deutschland.

Bereits erschienen unter dem Titel "Können Sie strippen? Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin" im Riemann Verlag.

Autorenbeschreibung

Ina Freiwald studierte Angewandte Theaterwissenschaften und arbeitete als Journalistin, u.a. bei TV Movie. Seit 15 Jahren gibt sie als freie Dozentin Rhetorik-, Schreib- und Bewerbungskurse auch für Bildungsträger im Auftrag der Arbeitsagenturen und ARGEN.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb