Aus Liebe zu meiner Tochter

Aus Liebe zu meiner Tochter

Sie sparen 55%

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Die Fortsetzung des Weltbestsellers "Nicht ohne meine Tochter"

Kartoniert/Broschiert
Bastei Lübbe, Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60902, 2016, 408 Seiten, Format: 18,6 cm, ISBN-10: 3404609026, ISBN-13: 9783404609024, Bestell-Nr: 40460902M
Verfügbare Zustände:
Neu
10,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Millionen von Lesern aus der ganzen Welt haben Betty Mahmoodys authentischen Bericht über ihre dramatische Flucht aus dem Iran gelesen. Durch den großen Erfolg von Nicht ohne meine Tochter erfuhr Betty von vielen Frauen und auch Männern, die ein ähnliches Schicksal haben und verzweifelt um ihre Kinder kämpfen. Mit leidenschaftlicher Anteilnahme begann sie, sich für diese Eltern und Kinder einzusetzen, und gründete aus eigenen Mitteln die Hilfsorganisation "One World for Children".

Autorenporträt:

Betty Mahmoody wurde 1945 in Alma (Michigan) geboren. Ihr Buch Nicht ohne meine Tochter erschien erstmals 1988 in den USA, wurde für den Pulitzer-Preis nominiert und in viele Sprachen übersetzt. Aus Angst vor ihrem Ehemann lebte sie nach ihrer Flucht viele Jahre unter geändertem Namen. Sie engagierte sich auf vielfältige Weise für Kinder, deren Eltern aus verschiedenen Kulturen stammen. Betty Mahmoody lebt auch heute noch in den USA.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb