Aufbruch zur Achtsamkeit

Aufbruch zur Achtsamkeit

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Wie Pilgern unser Leben verändert

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6810, 2016, 192 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451068109, ISBN-13: 9783451068102, Bestell-Nr: 45106810M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Stille
9,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Pilgern ist immer auch ein Aufbruch zur Achtsamkeit, der im Alltag fortgesetzt werden kann. Franz Alt ist mit Helfried Weyel und Bernd Lohse den Olavsweg in Norwegen gepilgert. Ihr Buch erzählt von dieser konkreten Wanderroute, aber vor allem von den Grunderfahrungen, die alle Pilger machen, egal auf welchem Weg sie unterwegs sind: der Auseinandersetzung mit der Natur und der Konfrontation mit dem eigenen Ich.

Autorenbeschreibung

Alt, Franz Franz Alt, Dr., geboren 1938, ist Journalist und Buchautor. Zahlreiche Auszeichnungen für sein publizistisches und ökologisches Engagement. Lohse, Bernd Bernd Lohse, geboren 1958, ist Pilgerpastor in Hamburg, hält Rundfunkandachten und schreibt Kolumnen im Hamburger Abendblatt. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder. Weyer, Helfried Helfried Weyer, 1939 in Ostpreußen geboren und heute mit seiner Frau Renate Weyer in Buxtehude lebend, gehört zu den besten und erfolgreichsten professionellen Vortragsrednern. Er schuf die ersten Multivisionsvorträgen unter dem Namen "Leicavision" und zeigte sie einem begeisterten Millionenpublikum in Europa, Amerika, Asien und Australien. Als Fotograf wurde er mit dem Kodak-Fotobuchpreis ausgezeichnet.Zusammen mit seiner Frau Renate ist Helfried Weyer in allen sieben Erdteilen unterwegs. 60 Bildbände und Fotofachbücher sind aus dieser gemeinsamen Reisetätigkeit bereits entstanden und mit seinen Diapräsentationen begeistert er bis heute ein breites Publikum.