Auf den Spuren Hans Aspergers

Auf den Spuren Hans Aspergers

Sie sparen 27%

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Fokus Asperger-Syndrom: Gestern, Heute, Morgen

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Schattauer, 2015, 75 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3794531221, ISBN-13: 9783794531226, Bestell-Nr: 79453122M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

In diesem Tagungsband wird Aspergers klinisches Wirken und Forschungsinteresse - der Autismus - mit Beiträgen hochrangiger, internationaler Wissenschaftler in den Mittelpunkt gerückt.
Anlässlich des Symposiums 2010 in Wien setzte sich die Wiener Universitätsklink für Kinder- und Jugendheilkunde mit ihrer jüngeren Geschichte und den an ihr tätigen bekannten Persönlichkeiten, darunter Hans Asperger, auseinander.
Hans Asperger ist vor allem in jüngerer Zeit durch seine international beachtete Erstbeschreibung des faszinierenden Zustandsbildes des Asperger-Autismus ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt.
Das Symposium bot eine wissenschaftliche Plattform für eine konstruktiv-kritische und fundierte Auseinandersetzung mit dem Leben und Wirken Professor Aspergers - auch in der Zeit des 2. Weltkrieges - und ermöglichte damit die kritische Würdigung seiner Leistungen als Wiener Ärztepersönlichkeit.

KEYWORDS: Asperger, Asperger-Syndrom, Autismus, autism, autistisch, autistic, ASS, ASD,Studien, Interviewstudien, Hans Asperger, klinische Aspekte, Kindereuthanasie, Eugenik, Forschung, Wien, Heilpädagogik, medizinisch, im Erwachsenenalter, erwachsen, Poustka, Czech, Kröger, Sousek, Asperger Felder, Wing, Happe, Hippler, Symposium, Tagungsband, Geschichte, Wiener Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde