Atlas Tuina

Atlas Tuina

zum Preis von:
73,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Mit dem Plus im Web. Zugangscode im Buch

Gebunden
Elsevier, München, 2013, 221 Seiten, Format: 19,8x27,6x1,7 cm, ISBN-10: 343755042X, ISBN-13: 9783437550423, Bestell-Nr: 43755042A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurzbeschreibung Der ideale Einstieg für jeden Tuina-Therapeuten

Schöpfen Sie alle Möglichkeiten der Tuina-Therapie aus! In diesem Atlas finden Sie alle Tuina-Techniken in zahlreichen Varianten für den gesamten Körper. Anschauliche Anleitungen in Wort, Bild und Video geben Ihnen maximale Sicherheit bei der Manipulation. Eine echte Fundgrube für alle Tuina-Therapeuten! Langbeschreibung Alle Tuina-Techniken und ihre Umsetzung in der Praxis

Die Tuina-Therapie ist eine wichtige Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie umfasst sowohl massierende als auch mobilisierende und reponierende Techniken. Alle Techniken werden im Atlas Tuina erstmals mit zahlreichen Varianten präzise in Wort und Bild beschrieben. Eindeutig in ihrer Aussage erleichtern die Fotos die genaue Umsetzung der Techniken: Sie geben dem Lernenden Orientierung und dem bereits Praktizierenden zusätzliche Informationen über die zahlreichen Varianten, die in der Tuina zur Anwendung kommen können. - Grundlagen des Tuina im Konzept der TCM - Schritt-für-Schritt-Anleitungen der massierenden Anmo- sowie der manuellen Tuina-Techniken - Anwendungen gegliedert nach Körperregionen, inklusive Gesichts-Tuina - bewährte Tuina-Behandlungsmodule, z.B. Schwitzen anregen, Qi absenken, Leitbahnsystem harmonisieren - Tuina als Kombinationstherapie mit Akupunktur, ausleitenden Verfahren und ernährungstherapeutischen Empfehlungen - Triggerpunkt-Therapie mit Tuina-Techniken zur Verbesserung des Behandlungserfolgs - spezifische chiropraktische Manipulationen - Vorgehen zur Erarbeitung einer Behandlungsstrategie Bonusmaterial online: Mit dem Code im Buch -haben Sie ab Aktivierung Zugriff auf Abbildungen des Atlas Tuina und können auf 24 Videofilme zugreifen, die alle Grundtechniken der Tuina demonstrieren sowie Patientenblätter für Ernährungsempfehlungen bei den wichtigsten Disharmonie-Mustern nutzen

Autorenbeschreibung

Jürgen Schroll,
geboren 1966, Studium der Lebensmittel- und Biotechnologie (D.I.) an der Universität für Bodenkultur in Wien, seit 1999 Heilpraktiker. Während eines einjährigen Aufenthaltes 1994 in Shanghai (V.R. China) Studium der chinesischen Sprache an der Tongji Universität, erster Unterricht in Tuina und Mitbegründung eines Umwelttechnologiebüros in Shanghai. Ausbildungen in Chinesischer Medizin, Akupunktur und Tuina an Schulen der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und TCM, e.V. (AgTCM), Diätetik-Ausbildung an der TCM Akademie in Wien. Seit 2000 Therapeut in eigener Praxis in Laufen mit den Therapieschwerpunkten Tuina, Akupunktur und Diätetik, sowie an einem renommierten Gesundheits- und Kurzentrum. Jürgen Schroll unterrichtet Tuina am European Institute of Oriental Medicine (EIOM) in München und gibt Tuina-Fortbildungen an weiteren TCM-Schulen in Deutschland und in der Schweiz. Seit 2009 lehrt er Tuina in Workshops am Internationalen TCM Kongress inRothenburg.

Jürgen Schroll, geboren 1966, Studium der Lebensmittel- und Biotechnologie (D.I.) an der Universität für Bodenkultur in Wien, seit 1999 Heilpraktiker. Während eines einjährigen Aufenthaltes 1994 in Shanghai (V.R. China) Studium der chinesischen Sprache an der Tongji Universität, erster Unterricht in Tuina und Mitbegründung eines Umwelttechnologiebüros in Shanghai. Ausbildungen in Chinesischer Medizin, Akupunktur und Tuina an Schulen der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und TCM, e.V. (AgTCM), Diätetik-Ausbildung an der TCM Akademie in Wien. Seit 2000 Therapeut in eigener Praxis in Laufen mit den Therapieschwerpunkten Tuina, Akupunktur und Diätetik, sowie an einem renommierten Gesundheits- und Kurzentrum. Jürgen Schroll unterrichtet Tuina am European Institute of Oriental Medicine (EIOM) in München und gibt Tuina-Fortbildungen an weiteren TCM-Schulen in Deutschland und in der Schweiz. Seit 2009 lehrt er Tuina in Workshops am Internationalen TCM Kongress inRothenburg.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb