Aspekte des Lauterkeitsrechts zur Zeit des Nationalsozialismus

Aspekte des Lauterkeitsrechts zur Zeit des Nationalsozialismus

Sie sparen 50%1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
30,99€ inkl. MwSt.
Statt: 61,95€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
versandkostenfrei
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Dissertationsschrift

Gebunden
Peter Lang Ltd. International Academic Publishers, Rechtshistorische Reihe 481, 2019, 288 Seiten, Format: 15x21,6x2,1 cm, ISBN-10: 3631784163, ISBN-13: 9783631784167, Bestell-Nr: 63178416M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das Lauterkeitsrecht zur Zeit des Nationalsozialismus war geprägt von Kontinuität und dem Erlass prophylaktischer Regelungen. Es wurden überwiegend Rahmengesetze erlassen. Diese wurden durch Erlasse und Verordnungen ausgefüllt und es wurden unterschiedliche Zuständigkeiten begründet. Insgesamt kam es zur Rechtsunsicherheit.

Klappentext:

Das Lauterkeitsrecht ist die Stellschraube, über die der Gesetzgeber und die Rechtsprechung Einfluss auf die Wirtschaft und den Wettbewerb haben. So können sie direkt oder verdeckt ihre Vorstellungen einfließen lassen und beides beeinflussen. An fünf besonders aufschlussreichen Regelungsbereichen beantwortet der Autor die Frage, wie das Lauterkeitsrecht, vor allem zur Zeit des Nationalsozialismus, verändert und konkretisiert wurde. Anhand der Ausführungen beschreibt er, welche Rolle dem Recht zur damaligen Zeit zukam, und arbeitet so gemeinsame Charakteristika der untersuchten Aspekte heraus. Neben der Auswertung der veröffentlichten Quellen wurden auch Archivarien gesichtet, um so ein umfassendes Bild über die Entwicklung der ausgewählten Bereiche zu zeichnen.

Inhaltsverzeichnis:

Die nationalsozialistische Auffassung von Wirtschaft und Wettbewerb - Die Zugabeverordnung und das Rabattgesetz - Die Regelung des Ausverkaufswesens - Der Schutz des Geschäfts- und Betriebsgeheimnisses - Die Beeinflussung der Wirtschaftswerbung -Die Auslegung von
1 UWG

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.