Aspekte der Bibel

Aspekte der Bibel

zum Preis von:
24,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Themen, Figuren, Motive

Gebunden
Herder, Freiburg, 2017, 480 Seiten, Format: 14,9x22,1x3,7 cm, ISBN-10: 3451375044, ISBN-13: 9783451375040, Bestell-Nr: 45137504A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Haggai
65,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Kein anderes Buch hat so intensiv und nachhaltig auf die kulturelle Entwicklung Europas eingewirkt wie die Bibel. Ob die Bücher der Tora, die Anklage Gottes im Buch Hiob, die Poesie der Psalmen, das Liebesgespräch des Hohenliedes, die Worte der Propheten, die Bergpredigt, die Gleichnisse Jesu: die Bibel zeichnet archetypische Figuren und gibt Beispielgeschichten für die Entscheidungen, die das Leben erfordert, für die Mehrdeutigkeit menschlicher Erfahrungen, für die Gegensätzlichkeit der Werte und der Wirklichkeit, für Bedrohungen und Katastrophen ebenso wie für Tröstungen und Rettungen.
Das Spektrum des Bandes reicht von der Genesis bis zur Apokalypse, von der Wanderung Abrahams bis zum Auszug aus Ägypten, von der Landnahme Israels bis zur Befreiung aus der babylonischen Gefangenschaft, von der Geburt Jesu bis zu den Visionen des Sehers Johannes. Neben theologischen, literarischen und ästhetischen Fragestellungen werden die religions- und sozialgeschichtlichen Hintergrunde und Zusammenhänge erörtert. Übergreifende Beiträge wie zur Entstehung des Monotheismus, zur Rolle der Frau im Alten Testament, zur Bedeutung von Traumen und Weissagungen sowie zu Entstehung, Aufbau, Kanonbildung und Übersetzungsgeschichte der Bibel machen den Band zu einer repräsentativen Einführung ins
Buch der Bücher.
21 der 40 Essays wurden im Rahmen des "Bibelprojekts" des Hessischen Rundfunks gesendet. Der Band wurde gefördert von
der Udo Keller Stiftung Forum Humanum.

Autorenbeschreibung

Huber, Wolfgang
Wolfgang Huber, Dr. theol., seit 1980 Theologieprofessor in MArburg (Sozialethik) und Heidelberg (Systematische Theologie); 1983-85 Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Von 1994-2009 Bischof von Berlin-Brandenburg, von 2003-2009 Vorsitzender des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland. Zahlreiche Veröffentlichungen, bei Herder spektrum: Vertrauen erneuern. Eine Refom um der Menschen willen, 5605

Knauf, Ernst Axel
Ernst Axel Knauf, geb. 1953, 1986 Dr. theol. hab., seit 1997 Dozent für Hebräische Bibel, AT und Umwelt an der Universität Bern; Forschungsschwerpunkte: Frühe Propheten als Nevi'im, Arabien und die Bibel von den Ursprüngen bis zur Entstehung des Islam, Geschichte Israels sowie der hebräischen Sprache im zentralsemitischen Kontext.

Otto, Eckart
Eckart Otto, Prof. em. für Altes Testament an der Evang.-Theol. Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Schwienhorst-Schönberger, Ludger
Ludger Schwienhorst-Schönberger, geb. 1957, Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Universität Wien; Mitherausgeber von "Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament"; zahlreiche Veröffentlichungen, insbesondere zur alttestamentlichen Rechts- und Weisheitsliteratur, zur Biblischen Theologie und Hermeneutik, zur Väterexegese und zum Verhältnis von Exegese und Spiritualität.

Söding, Thomas
Thomas Söding, geb. 1956, Professor für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum, 2004-2014 Mitglied der Internationalen Theologischen Kommission des Vatikan, Mitglied der Akademie der Wissenschaften des Landes Nordrhein-Westfalen.

Valentin, Joachim
Joachim Valentin, geb. 1965, Dr. theol., Direktor des Katholischen Zentrums "Haus am Dom", Frankfurt a.M. und außerplanmäßiger Professor für Religions- und Kulturtheorie an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Simm, Hans-Joachim
Hans-Joachim Simm, geb. 1946, Dr. phil.; seit 1972 Lektor in verschiedenen Verlagen, 1990 im Insel Verlags, 2001 Programmleitung, 2006 Verlagsleitung ebd. und zugleich Leiter des Verlags der Weltreligionen; seit Ende 2010 arbeitet er als freier Schriftsteller und Herausgeber.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb