Artgerechte Partnerhaltung, m. Audio-CD

Artgerechte Partnerhaltung, m. Audio-CD

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieben ohne Stress

Kartoniert/Broschiert
Mankau, 2014, 213 Seiten, Format: 15,9x22,4x1,4 cm, ISBN-10: 3863741366, ISBN-13: 9783863741365, Bestell-Nr: 86374136
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Vornamen
12,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

-Der Führerschein zur Zweisamkeit von Bestsellerautor Andreas Winter -Große Vortragstournee im März 2014 -Tausendfach bewährter tiefenpsychologischer Ansatz -Stark erweiterte Neuauflage von Liebe, Sex und Partnerschaft

Infotext:

Eine kriselnde Liebesbeziehung kann nicht nur unglücklich, sondern sogar krank machen. Die Harmoniebedürftigkeit des Menschen ist so ausgeprägt, dass wir unter ständigen Spannungen und Missverständnissen gesundheitlich leiden und zerbrechen können. Der häufigste Beziehungskiller ist nicht etwa eine unüberwindliche kulturelle, ideologische oder religiöse Kluft, sondern oftmals bloße Unkenntnis über den geliebten Menschen an unserer Seite. Falsche Erwartungen, nie geklärte Missverständnisse und pure Unwissenheit stutzen den Schmetterlingen im Bauch schneller die Flügel, als das Geschirr an die Wand krachen kann. Doch Hilfe naht: Dieser tiefenpsychologische Ratgeber klärt Sie über das unbekannte Wesen in Ihrem Haus und Bett auf und hilft Ihnen, den Partner besser zu verstehen - oftmals besser als seine eigenen Eltern. Wussten Sie beispielsweise, dass ein Erstgeborener es selten mit einem zweitgeborenen Partner aushält, wenn dieser älter ist als er selbst? Dass eine Frau mit einer starken Vaterbindung zwar meist ein sehr attraktives Äußeres hat, aber eben diesen Vater auch in ihrem Partner zu finden hofft? Dass man oft auf dünnem Eis wandelt, wenn man den anderen zum Liebesbekenntnis zwingt, wenn man mit Provokationen etwas Stimmung in die Ehe zu bringen versucht oder wenn man vom Partner Anerkennung erwartet, obwohl dieser selbst darauf hofft, gelobt und geliebt zu werden? Es gibt viel zu erfahren auf dem Weg zum erfüllten Partnerglück. Aber ist der Führerschein zur Zweisamkeit erst gemacht, dann klappt's auch mit dem Nachbarn. Das Buch enthält eine vom Autor selbst eingesprochene Coaching-CD, mit der das Gelesene nicht nur rational, sondern auch mit den für das Verhalten wichtigen emotionalen Bereichen des Gehirns verarbeitet werden kann. Somit wird eine Programmierung auf die erfüllende Partnerschaft leicht gemacht.

Leseprobe:

(Auszug) Warum schämen wir uns für unsere Sexualität? Sexuelle Themen sind fast weltweit tabuisiert. Daher bezieht beispielsweise frivoler Humor seine Energie. Der Tabubruch bringt uns allerdings nicht nur zum Lachen, sondern beschert uns auch einige der größten zwischenmenschlichen Tragödien der Geschichte. Die Genitalverstümmelung von Frauen durch Beschneidung oder die gesellschaftliche Ächtung wegen vorehelicher Defloration oder Untreue enden nicht selten mit dem Tod der/des Betroffenen inklusive Mitwissern und Familienangehörigen. Der moralisierende Zeigefinger wird leider oft zum tödlichen Knüppel gegen Menschen, die sich in ihrer Sexualität nicht vollends unterdrücken lassen wollen. Hierzu reicht bereits ein Blick in einige unserer europäischen Nachbarländer wie Albanien, Griechenland, Italien und die Türkei, wo die Blutrache noch immer nicht aus den Köpfen einiger ewig Gestriger verschwunden ist. Auch bei uns ist es noch nicht so lange her, dass man heiraten "musste", sobald ein Kind unterwegs war, dass man als unverheiratete Mutter lebenslange Schande und Ausgrenzung zu ertragen hatte und dass uneheliche Kinder von bestimmten Berufen ausgeschlossen waren. Doch haben Sie sich je gefragt, warum wir Menschen (und nur wir Menschen) so ein Theater um den Sex machen?


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb