Arbeitsrecht (ArbR), Kompaktkommentar

Arbeitsrecht (ArbR), Kompaktkommentar

zum Preis von:
89,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
nicht lieferbar

Kompaktkommentar zum Individualarbeitsrecht mit kollektivrechtlichen Bezügen

Gebunden
Bund-Verlag, Kompaktkommentar Arbeitnehmerrechte, 2016, 1741 Seiten, Format: 15,5x21,4x5,4 cm, ISBN-10: 3766364197, ISBN-13: 9783766364197, Bestell-Nr: 76636419A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Wichtige Rechtsprechung und einige Gesetze sorgen für eine Neuauflage dieses bei vielen Betriebsräten hochgeschätzten Werkes. Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) wird in wesentlichen Punkten präzisiert. Im Urlaubs- und Befristungsrecht sind Neuerungen durch die BAG-Rechtsprechung zu beachten.
Klar, prägnant und gut verständlich erläutert der Kompaktkommentar das gesamte Individualarbeitsrecht - konzentriert aufbereitet in einem Band. Die Kommentierungen haben stets die Arbeitnehmerpositionen im Blick, verzichten auf wissenschaftlichen Ballast und orientieren sich an der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts. Optisch hervorgehoben sind Beispielfälle, Prüfschemata und Hinweise für die Mitbestimmung. Diese machen das Werk vor allem für Interessenvertreter und deren Berater zu einem wichtigen Hilfsmittel für die tägliche Praxis.
Die wichtigsten Neuerungen:
Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG)
Änderungen beim Werkvertrag
Mindestlohngesetz
Neue Rechtsprechung zum Urlaubsrecht
Neue Rechtsprechung zum Betrfistungsgesetz
Folgende Gesetzte sind kommentiert: AEntG, AGG, ArbSchG, ArbZG, AÜG, BBiG, BSDG, BEEG, BGB, BUrlG, EFZG, JarbSchG, KSchG, MiLoG, MuSchG, PflegeZG, SGB IX, TzBfG.
Der Herausgeber:
Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurter University of Applied Sciences (FRA-UAS); wissenschaftlicher Leiter der d+a consulting in Eppstein, wissenschaftlicher Berater der Arbeitnehmer- und Betriebsrätekanzlei AfA.

Autorenbeschreibung

Peter Wedde ist Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences, wissenschaftlicher Berater der Arbeitnehmer- und Betriebsrätekanzlei Steiner, Mittländer und Fischer in Frankfurt a.M. und wissenschaftlicher Leiter der d+a consulting GbR in Eppstein. Mitglied in den Datenschutzbeiräten der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Bahn AG sowie in der Digitalcourage-Jury für die Vergabe des Big-Brother-Award. Mitherausgeber der im Bund Verlag erscheinenden Kommentare zum BetrVG und zum BDSG sowie Herausgeber des Kompaktkommentars zum Individualarbeitsrecht. Verfasser zahlreicher Beiträge in den Zeitschriften "Arbeitsrecht im Betrieb", "Computer und Arbeit" sowie "Arbeit und Recht". Schwerpunkt seiner langjährigen wissenschaftlichen Arbeit ist u.a. die Bewertung praktischer und rechtlicher Auswirkungen des Einsatzes neuer IT-Anwendungen in der Arbeitswelt.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb