Anton und Marlene und die tatsächlichen Tatsachen

Anton und Marlene und die tatsächlichen Tatsachen

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ab 10 Jahren
Fischer KJB, Anton und Marlene Bd.2, 2016, 256 Seiten, Format: 21,9 cm, ISBN-10: 3737352364, ISBN-13: 9783737352369, Bestell-Nr: 73735236M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Die Weltretter wider Willen erleben ihr zweites Abenteuer! Gerade erst sind sie aus dem Universum der Unwahrscheinlichkeiten zurückgekehrt und haben noch ordentlich Jet-, pardon, Galaxylag, da erwarten Anton und Marlene schon die nächsten unwahrscheinlichen Ereignisse. Vergleichsweise harmlos: ein Geldautomat, der mehr Geld ausspuckt, als er fassen kann. Schon gefährlicher: das ständige Gefühl, beobachtet zu werden. Alarmierend: Immer mehr Kinder verschwinden, aber niemand scheint sich dafür zu interessieren. Unwahrscheinlich, dass es da einen Zusammenhang gibt? Anton und Marlene machen ihrem Ruf als Weltretter alle Ehre und kommen in ihrem zweiten Abenteuer den tatsächlichen Tatsachen auf die Spur. Eine geniale Mischung aus liebevoller Figurenzeichnung und originellen Ideen - spannend und höchst vergnüglich! Mit unwahrscheinlich schönen Vignetten von Regina Kehn.

Rezension:

Ein schönes Kinderbuch, das fantasievoll ist, Humor beinhaltet, ein spannendes Abenteuer erleben lässt und ein wenig zum Nachdenken anregt. Lovely Books 20161211

Autorenbeschreibung

Herden, Antje Antje Herden, geboren 1971, hat Architektur studiert und ist um die Welt gereist, bevor sie sich als Redakteurin und Schriftstellerin selbständig machte. Heute lebt sie mit ihren beiden Kindern in Darmstadt. Mit Abenteuern kennt Antje Herden sich aus. Sie hat schon viele aufgeschrieben und noch mehr selbst erlebt - fast so viele wie die Buddenbergs! Kehn, Regina Regina Kehn studierte Illustration an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit 1990 arbeitet sie als freie Illustratorin für Zeitschriften und Kinder- und Jugendbuchverlage. Für ihre Illustrationen wurde Regina Kehn 1993 und 2014 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt 1996 die Bronzemedaille in der Sparte Illustration vom Art Directors Club. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Hamburg.Literaturpreise:'Das literarische Kaleidoskop':Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 (Kritikerjury)


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb