Andy Morgan - Die grüne Flamme des Conquistadors

Andy Morgan - Die grüne Flamme des Conquistadors

zum Preis von:
15,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb
von Hermann, Greg
Gebunden
Kult Editionen, Andy Morgan Bd.8, 2012, 63 Seiten, Format: 32 cm, ISBN-10: 908982068X, ISBN-13: 9789089820686, Bestell-Nr: 08982068DA

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Es sieht schlecht aus für Robert Morel: Nicht nur, dass ihn seine Arbeiter verlassen haben, um in den Bergen nach Smaragden zu suchen, seine Kaffeeplantage wird auch noch von einer Gruppe gefährlicher Banditen bedroht. Es gibt für Andy Morgan nur einen Weg, seinem Freund zu helfen ... doch der führt geradewegs ins »Tal der tödlichen Augen«!
Auf seiner Yacht »Cormoranc« kreuzt der ehemalige Interpol-Agent Andy Morgan zusammen mit dem bärbeißigen Barney und dem Schiffsjungen Ali über die Weltmeere. Die Geschichten, die Greg und Hermann ab 1966 für das Magazin Tintiiff eschaffen haben, sind bereits Klassiker der Abenteuer-Comics.

Autorenbeschreibung

Greg, alias Michel Régnier, wurde 1931 in Ixelles in Belgien geboren. 1947 zeichnete er seinen ersten Comic für die belgische Zeitschrift "Vers l''Aveni"". Nach seinem Studium arbeitete er für eine kleine Zeichner-Agentur, bei der er Albert Uderzo, Jean-Michel Charlier, Eddy Paape und René Goscinny kennenlernte. Von 1953 bis 1956 schrieb und zeichnete er für das Magazin "Heroic Albums". Bis 1965 zeichnete Régnier, der inzwischen überwiegend mit Greg signierte, für "Libre Junior", parallel dazu schrieb er Szenarien für andere Comic-Zeichner. Von 1966 bis 1974 war er Chefredakteur von "Tintin". Mitte der 70er-Jahre verließ Greg "Tintin" und wechselte zum Verlag Dargaud, dessen amerikanisches Büro er bis 1986 leitete. Seine beeindruckende Produktivität als Szenarist wurde dadurch allerdings kaum eingeschränkt. Außerdem arbeitete Greg in dieser Zeit auch für Film und Fernsehen (1972 hatte er bereits das Drehbuch und die Dialoge zum Kinofilm "Tim und der Haifischsee" geschrieben). Nach seiner Rückkehr nach Frankreich entstanden zahlreiche Kriminalromane.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb