Android-Apps programmieren

Android-Apps programmieren

Sie sparen 60%3

9,99€
Früher: 24,99€3
Preisbindung vom Verlag aufgehoben3 Vergleich zu frühere Preisbindung3
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Praxiseinstieg mit Android Studio

Kartoniert/Broschiert
MITP-Verlag, mitp Professional, 2017, 372 Seiten, Format: 17,2x23,9x2,1 cm, ISBN-10: 3958452582, ISBN-13: 9783958452589, Bestell-Nr: 95845258


Produktbeschreibung

Grundlagen der App-Programmierung für Android mit Java und XML
Mit einem durchgehenden Beispiel Schritt für Schritt Apps programmieren lernen
Für alle aktuellen Android-Versionen

Eugen Richter vermittelt Ihnen in diesem Buch anschaulich die Grundlagen der Android-Programmierung mit Java und XML. Java-Vorkenntnisse sind dabei nicht zwingend erforderlich - um optimal mit dem Buch arbeiten zu können, reicht ein grundlegendes Verständnis für objektorientierte Programmierung aus.

Sie lernen die Grundbausteine einer Android-App kennen und wie Sie Android Studio als Entwicklungsumgebung optimal nutzen. In weiteren praxisnahen Kapiteln erhalten Sie dann ein tieferes Verständnis für das Programmieren von Android-Apps in Form eines Workshops: Am Beispiel einer einfachen App lernen Sie die wichtigsten Komponenten kennen, die in den meisten modernen Apps zum Einsatz kommen - von einer einfachen Activity über Listen und Datenbanken bis hin zum Internet-Zugriff und automatisierten Tests.

So werden alle Techniken und Technologien am praktischen Einsatz erklärt. Sie können direkt loslegen und alle Arbeitsschritte von der Projektanlage bis zum Testen des fertigen Codes an der im Buch programmierten App nachvollziehen. Alle Beispieldateien sowie weitere Informationen zu den im Buch angesprochenen Themen finden Sie online auf einer eigens eingerichteten Bitbucket-Projektseite.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt:

Grundlagen
Android Studio
Gradle als Build-System
Projektanlage
Layout und Navigation erstellen
Einbinden einer SQLite-Datenbank
Implementieren eines Content Providers
Export von Daten
Dialoge
Verarbeitung im Hintergrund
Berechtigungen
Trennung von Layout, Layout-Logik und Businesslogik
Internet-Zugriff
Unit-Testing
Veröffentlichen der fertigen App
Glossar

Autorenbeschreibung

Eugen Richter hat langjährige Schulungserfahrung u.a. als Dozent an der Münchener Volkshochschule und als Ausbilder im Unternehmen. Sein thematischer Schwerpunkt liegt dabei auf der mobilen Entwicklung von Apps für Android sowie der Cross-Plattform-Entwicklung mit Xamarin.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.