Anatomische Zeichenschule: Tier; Bd.2

Anatomische Zeichenschule: Tier; Bd.2

zum Preis von:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Ullmann Publishing, 2012, 204 Seiten, Format: 18,4x1,7x23,8 cm, ISBN-10: 3848001942, ISBN-13: 9783848001941, Bestell-Nr: 84800194A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

- Erläuterung der Fachbegriffe
- Muskulatur und Knochenbau von Pferd, Hund, Katze, Schwein und Rind mit detaillierten Erläuterungen und anatomisch korrekten Bezeichnungen
- Bewegungsstudien zu einzelnen Tieren

Klappentext:

Die "Anatomische Zeichenschule" würdigt die bedeutende Rolle der Anatomie für die bildende Kunst. Die
bestechend detailgetreuen Zeichnungen des ungarischen Meisters András Szunyoghy begleiten schon seit mehr als einem Jahrzehnt Künstler wie Anatomen auf der ganzen Welt. Die vorliegende zweibändige Ausgabe will Szunyoghys Werk einem noch breiteren Publikum zugänglich machen. Die gewohnt hohe Qualität der
Abbildungen und anatomischen Inhalte verbindet sich mit der Flexcover-Ausstattung und dem handlichen LCTFormat zu zwei neuen, preis-leistungsstarken Titeln, die menschliche und tierische Anatomie getrennt vorstellen.
- Erläuterung der Fachbegriffe
- Muskulatur und Knochenbau von Pferd, Hund, Katze, Schwein und Rind mit detaillierten Erläuterungen und anatomisch korrekten Bezeichnungen
- Bewegungsstudien zu einzelnen Tieren

Inhaltsverzeichnis:

- Vorwort
- Anatomie der Tiere Pferd, Hund, Katze, Schwein, Hausrind

Autorenbeschreibung

Der Grafiker und Maler András Szunyoghy wurde ausgebildet an der Hochschule für Bildende Künste Budapest und ist heute Professor für künstlerische Anatomie an der Hochschule für Angewandte Kunst, Budapest. György Fehér war Tierarzt und bis 1987 Dozent an der Universität für Veterinärmedizin Budapest. Er war viele Jahre lang Präsident des Weltverbands der Veterinäranatomen und hat über 50 Bücher geschrieben.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb