Alweg-Bahn

Alweg-Bahn

Sie sparen 63%

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Technik, Geschichte und Zukunft der legendären Einschienenbahn

Gebunden
Motorbuch Verlag, Verkehrsgeschichte, 2003, 128 Seiten, Format: 24,5 cm, ISBN-10: 3613712091, ISBN-13: 9783613712096, Bestell-Nr: 61371209

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Trainer
12,00€ 6,99€
Airlines
14,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Ihre Präsentation vor rund 50 Jahren war eine weltweite Sensation: Als die Firma Alweg im Oktober des Jahres 1952 in Köln-Fühlingen der staunenden Öffentlichkeit den ersten Zug ihrer neu entwickelten Einschienenbahn vorstellte, schien das Ende der konventionellen Rad-/Schiene-Technik gekommen zu sein. Doch der Durchbruch gelang der Alweg-Bahn nicht: Ihr größter Erfolg blieb der Bau einer Strecke im amerikanischen Seattle zur Weltausstellung 1962 und einer Bahn im Disneyland. Beide fahren noch heute. Bereits 1967 kam das Ende, doch die interessante Technik überlebte bis heute, nicht nur in den USA, sondern auch in Japan, hier als Weiterentwicklung der Firma Hitachi. In Las Vegas baut zurzeit das Unternehmen Bombardier eine Einschienenbahn, die auf der Alweg-Technik basiert.
Reinhard Krischer erweckt mit seinem Buch ein wichtiges Stück Technikgeschichte zum Leben, das ein Teil der deutschen Nachkriegshistorie ist.

Autorenbeschreibung

Reinhard Krischer kennt die Alweg-Bahn seit seiner Jugend, denn sein Vater arbeitete von 1953 bis 1967 als Konstruktionsingenieur der Firma Alweg in Köln, New York und Seattle. Über viele Jahre sammelte der Autor Material über die Alweg-Bahn, das er erstmals in Buchform präsentiert.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb