Alvar Aalto - Das Gesamtwerk / L'oeuvre complète / The Complete Work, 3 Tle.

Alvar Aalto - Das Gesamtwerk / L'oeuvre complète / The Complete Work, 3 Tle.

zum Preis von:
249,95€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
nicht lieferbar

1922-1962; 1963-1970; Projekte und letzte Bauten. Deutsch-Französisch-Englisch

Buchleinen
Birkhäuser Berlin, 2014, 764 Seiten, Format: 27,9 cm, ISBN-10: 3764355174, ISBN-13: 9783764355173, Bestell-Nr: 76435517A

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
59,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Alvar Aalto, 1998 in Kuortane in Finnland geboren, ist eine der letzten Persönlichkeiten der großen Architekturgeneration des 20. Jahrhunderts. Seine Bauten, vom Städtebau bis zum einfachen Wohnhaus, wirken als einheitliche Organismen. Formale Architekturtheorien liegen ihm fern. Der Weg eines jeden Bauwerkes ist vom ersten flüchtigen Skizzenstrich bis zur Übergabe an den Bauherren faszinierend und ganz von der Persönlichkeit des Architekten bestimmt. Alles bleibt lebendig und in Bewegung, wirkt ungezwungen und natürlich, gleichsam gewachsen aus der Umgebung. Das besondere Gefühl für die Wichtigkeit einzelner Bauteile und Bauabschnitte macht es möglich, auch aus bescheideneren Bauaufgaben eine Vielfalt an individueller Prägung herauszuholen. So gehen auch Möbel Lampen, Vorhänge und alle die Dinge, die ein Haus erst bewohnbar machen, zum größten Teil aus den Entwürfen und Experimenten Aaltos hervor. Die Einheit der Idee, der Form und der Lebensweise bildet das zentrale Thema seines Schaffens.

Klappentext:


Now again available: The Complete Works of Alvar Aalto

Alvar Aalto, born 1898 in Kuortane in Finland, is one of the last of the works personalities of the twentieth century architecture generation. His buildings, from urban planning to simple residential buildings, function as a single organism. He was never interested in formal architectural theories. The path of each building is fascinating, from the first fleeting sketches to the completed work handed over to the client, and strongly defined by the personality of the architect. Everything remains alive and in motion, seems casual and natural as if it grew naturally out of the surroundings. The unique sense for the importance of individual components and construction phases makes it possible to identify a complex of individual style, even in modest construction tasks. Hence, Aalto\'s designs and experiments result in furniture, lamps, curtains, and many other things that make a house habitable. The central theme of his work isthe unity of idea, form, and way of life.

Autorenbeschreibung

Karl Fleig hat mit Elissa Aaltoeine Edition gestaltet, die nicht nur Aaltos Bauten aufführt, sondern auch Werk und Person darstellt.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb