Als ein Kind bist du gekommen

Als ein Kind bist du gekommen

Sie sparen 64%

Verlagspreis:
24,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die Weihnachtsbotschaft neu entdeckt

Gebunden
Herder, Freiburg, 2016, 272 Seiten, Format: 22,7 cm, ISBN-10: 3451310872, ISBN-13: 9783451310874, Bestell-Nr: 45131087M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Haggai
65,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Was feiert man an Weihnachten eigentlich? Wie soll man das heute verstehen: "Gott wird Mensch?" Und wie kann man das Fest für sich selbst, in der Familie, im Freundeskreis, in Gemeinde und Schule so gestalten, dass es nicht kitschig oder oberflächlich bleibt? Diesen Fragen widmet sich dieses Buch. In verständlicher Sprache versucht es, dem immer wieder neu faszinierenden Geheimnis von Weihnachten auf die Spur zu kommen. Dazu dienen ungewöhnliche und herausfordernde Lesarten der biblischen Weihnachtserzählungen, spirituelle Impulse, Anregungen durch bislang nur wenig beachtete Gedichte der jüngsten Gegenwartsliteratur. Deutlich wird so: Weihnachten strahlt einen pulsierenden Wärmestrom in unser Leben. "Machen wir uns gemeinsam auf den Weg, uns Advent und Weihnachten noch einmal neu, noch einmal neugierig, noch einmal mit den Augen von Kindern oder Jugendlichen zu erschließen, die sich diesen Traditionen noch unverkrampft und offen annähern! Neue Texte, neue Deutungen, neue Zugänge zu suchen, die noch nicht 'overfamiliar' sind, die herausfordern und einladen!" (Georg Langenhorst) Was feiert man an Weihnachten eigentlich? Wie soll man das heute verstehen: "Gott wird Mensch?" Und wie kann man das Fest für sich selbst, in der Familie, im Freundeskreis, in Gemeinde und Schule so gestalten, dass es nicht kitschig oder oberflächlich bleibt? Diesen Fragen widmet sich dieses Buch. In verständlicher Sprache versucht es, dem immer wieder neu faszinierenden Geheimnis von Weihnachten auf die Spur zu kommen. Dazu dienen ungewöhnliche und herausfordernde Lesarten der biblischen Weihnachtserzählungen, spirituelle Impulse, Anregungen durch bislang nur wenig beachtete Gedichte der jüngsten Gegenwartsliteratur. Deutlich wird so: Weihnachten strahlt einen pulsierenden Wärmestrom in unser Leben. "Machen wir uns gemeinsam auf den Weg, uns Advent und Weihnachten noch einmal neu, noch einmal neugierig, noch einmal mit den Augen von Kindern oder Jugendlichen zu erschließen, diesich diesen Traditionen noch unverkrampft und offen annähern! Neue Texte, neue Deutungen, neue Zugänge zu suchen, die noch nicht 'overfamiliar' sind, die herausfordern und einladen!" (Georg Langenhorst)

Autorenbeschreibung

Langenhorst, Georg Georg Langenhorst, geb. 1962, Dr. theol., Inhaber der Lehrstuhls für Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg; viel gefragter Referent in der Erwachsenenbildung; Autor zahlreicher Bücher, vor allem im Grenzbereich von Theologie und Literatur.