Alaska Wilderness - Schutzlos am Red Mountain

Alaska Wilderness - Schutzlos am Red Mountain

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Neu: 20.9., nur noch 2x vorrätig
Gebunden
ab 12 Jahren
Ueberreuter, Alaska Wilderness Bd.4, 2015, 240 Seiten, Format: 22,5 cm, ISBN-10: 3764170387, ISBN-13: 9783764170387, Bestell-Nr: 76417038M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
12,95€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Lost Boy
12,99€ 5,99€
Feuer
9,99€ 5,99€
Zirkel
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Achtung, Grizzlybären!

Julies Traum hat sich erfüllt: Endlich ist sie als Rangerin ins Team des Nationalparks aufgenommen worden und darf mit ihren geliebten Huskys weiter im Einsatz sein. Doch es warten noch ganz andere Aufgaben auf sie. Ein bekannter Tierfilmer will eine Dokumentation über die Grizzlybären drehen, die in der Nähe des Red Mountain gesichtet wurden, und Julie soll den Mann begleiten. Was nach einer angenehmen Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Profi klingt, gerät zum Desaster. Der Filmemacher schert sich nicht um die Vorschriften des Nationalparks. Für spektakuläre Aufnahmen ignoriert er die einfachsten Verhaltensregeln, zieht auf eigene Faust los und versucht sogar, die Bären zu provozieren. Verzweifelt setzt Julie alles daran, ihn einzuholen. Kann sie das Schlimmste verhindern?

Autorenbeschreibung

Christopher Ross lebt und arbeitet in München. Viele Monate des Jahres ist er unterwegs im amerikanischen Norden für die Recherchen zu seinen romantischen Abenteuerromanen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb