Agrarwende oder die Zukunft unserer Ernährung

Agrarwende oder die Zukunft unserer Ernährung

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
12,50€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Beck, Beck'sche Reihe Bd.1444, 2001, 220 Seiten, Format: 19,5 cm, ISBN-10: 3406475701, ISBN-13: 9783406475702, Bestell-Nr: 40647570M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

End Game
13,90€ 3,99€

Produktbeschreibung

Ackerbau und Viehzucht galten bis vor kurzem als Überreste längst vergangener Zeiten. BSE und die Maul- und Klauenseuche haben uns vor Augen geführt, daß wir uns wieder um die Grundlagen unserer Ernährung kümmern müssen. In den Händen von Politikern, Wissenschaftlern und EU ist die Landwirtschaft in eine Sackgasse manövriert worden. Das Buch gibt eine schonungslose Beschreibung des Weges in diese Sackgasse. Im Mittelpunkt stehen die vielen Versuche der letzten Jahrzehnte, neue Wege in der Landwirtschaft zu gehen und Alternativen aufzubauen. Die Autoren zeigen, daß eine Agrarwende nicht neu erfunden werden muß, sondern aus diesen Versuchen entwickelt werden kann. Reformkonzepte werden vorgestellt und die notwendigen politischen Regelungen genannt, die verantwortliches Wirtschaften möglich machen.

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. Götz Schmidt ist Geschäftsführer der ibo Beratung und Trainig GmbH sowie der ibo Software GmbH und seit 30 Jahren als Trainer und Berater tätig mit den Schwerpunkten Organisation und Führung. Er ist außerdem Honorarprofessor an der RWTH Aachen.Ulrich Jasper, geb. 1968, Dipl.-Ing. für Landespflege, leitet das Umweltbundesamtprojekt EU-Agrarreform 2009 bei der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb