Aggressionen bewältigen für Dummies, Sonderauflage

Aggressionen bewältigen für Dummies, Sonderauflage

zum Preis von:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Entschärfen Sie Ihr Gemüt

Kartoniert/Broschiert
Wiley-VCH Dummies, Für Dummies, 2013, 376 Seiten, Format: 14,1x20,9x1,9 cm, ISBN-10: 3527710450, ISBN-13: 9783527710454, Bestell-Nr: 52771045A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

So hat der Ärger mit dem Ärger ein Ende

Sie kennen das zur Genüge und Ihre Umwelt leider auch. Ein nichtiger Anlass genügt und schon explodieren Sie. Zu viel Ärger kann zu beruflichen Tiefschlägen führen und sogar das Aus für die Ehe bedeuten. Vor allem bringt Sie übermäßiger Zorn aus dem Gleichgewicht und kann sogar ernsthaft krank machen. Der erfahrene Therapeut W. Doyle Gentry hilft Ihnen, die Wurzeln Ihres Ärgers zu erkennen, und zeigt Ihnen, wie Sie konstruktiv mit Wut und Aggressionen umgehen. Checklisten, Selbsttests und Übungen unterstützen Sie dabei. Mit einfachen Techniken können Sie Ihre Aggressionen beherrschen, sodass es nicht mehr zum Wutausbruch kommt und Sie die Dinge gelassener sehen.

Inhaltsverzeichnis:

Über den Autor 7
Einführung 23

Über dieses Buch 23

Konventionen in diesem Buch 24

Was Sie nicht lesen müssen 25

Törichte Annahmen über den Leser 26

Wie dieses Buch aufgebaut ist 26

Teil I: Wut und Ärger: Die Grundlagen 26

Teil II: Mit Wut und Ärger im Alltag fertig werden 26

Teil III: Wut und Ärger zukünftig vermeiden 27

Teil IV: Längst vergangenen Ärger bewältigen 27

Teil V: Weniger Wut und Ärger durch Verbesserung des Lebensstils 27

Teil VI: Ärger und Wut in wichtigen Beziehungen bewältigen 28

Teil VII: Der Top-Ten-Teil 28

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 28

Wie es weitergeht 29

Teil I Wut und Ärger: Die Grundlagen 31

Kapitel 1 Ärger und Wut: Universelle Emotionen 33

Weg mit überkommenen Mythen 33

Verstehen Sie, welche Rolle Emotionen in Ihrem Leben spielen 34

Holen Sie sich die Hilfe, die Sie brauchen 35

Wenn Sie es geschafft haben, werden Sie es merken 37

Kapitel 2 Wann werden Ärger und Wut zum Problem 39

Wie verärgert sind Sie? 40

Wie oft ärgern Sie sich? 41

Wie intensiv ärgern Sie sich? 42

Ist Ihr Ärger toxisch? 42

Episodische Reizbarkeit 43

Episodischer Ärger 44

Episodische Wut 44

Chronische Reizbarkeit 44

Chronischer Ärger 44

Chronische Wut 45

Die Risiken toxischen Ärgers einschätzen 45

Sind Sie ein Mann? 45

Sind Sie jünger als 40 Jahre? 45

Wie steht es mit Ihrem Temperament? 46

Haben Sie zu viele Gelegenheiten, sich aufzuregen? 46

Betrachten Sie Ihr Leben falsch? 46

Haben Sie eine aggressive Persönlichkeit? 47

Nehmen Sie Drogen? 48

Bleiben Sie reizbar? 48

Leiden Sie an Depressionen? 49

Haben Sie Schwierigkeiten, sich mitzuteilen? 49

Fehlt es Ihnen an Problemlösungskompetenzen? 49

Haben Sie zu viel Stress? 49

Urteilen Sie zu viel? 50

Stellen Sie zu oft die Schuldfrage? 50

Sind Sie ständig erschöpft? 50

Bekommen Sie keine ausreichende Unterstützung? 51

Ist Ihr Leben stark aus dem Gleichgewicht geraten? 51

Kapitel 3 Vergiftet Ärger Ihr Leben? 53

Energieverluste 54

Ärger macht krank 55

Indirekte Auswirkungen auf die Gesundheit 55

Direkte Auswirkungen auf die Gesundheit 59

Ein Blick auf die Checkliste für Ärger und Gesundheit 61

Tiefschläge für die berufl iche Karriere 63

Früh aus dem Gleis geraten 64

Die falsche Richtung einschlagen 65

Die falschen Fragen stellen 65

Kontraproduktives Verhalten am Arbeitsplatz 66

Das Aus für die Ehe 67

Die Gesundheit Ihrer Lieben 68

Teil II Mit Wut und Ärger im Alltag fertig werden 71

Kapitel 4 Sofortmaßnahmen 73

Ziehen Sie einen Schlussstrich - je früher, desto besser 73

Geben Sie sich mit einer Verstimmung zufrieden 74

Warum Ihre Sicherung so schnell durchbrennt 76

Besorgen Sie sich eine stärkere Sicherung 77

Gehen Sie weg - aber kommen Sie wieder 77

Lassen Sie andere das letzte Wort haben 78

Manchmal lohnt es sich, sich schuldig zu fühlen 79

Ablenkung bringt's 80

Ändern Sie die Situation 81

Hören Sie auf zu grübeln 81

Überwinden Sie Ärger mit Hilfe von Bilderreisen 82

Lutschen Sie sich frei 85

Kapitel 5Hat man da noch Worte? 87

Lieber keinen Dampf ablassen 87

Ärger ausdrücken, aber richtig 88

Sprechen versus Schlagen 89

Aufschreiben versus Reden 91

Lassen Sie die Schimpfworte weg 92

Bleiben Sie bei der Sache 93

Fassen Sie sich kurz - und atmen Sie 93

Es kommt nicht darauf an, was Sie sagen, sondern, wie Sie es sagen 94

Kapitel 6 Die Ruhe bewahren 97

Reagieren Sie bewusst anstatt refl exartig 97

Mit alten Gewohnheiten brechen 99

Meiden Sie die Gesellschaft anderer "Ärgerholiker" 101

Ordnen Sie Ihren Ärger ein 102

Haben Sie Geduld 103

Holen Sie tief Luft 104

Die Entspannungsreaktion 104

Die Macht der Stille 105

Machen Sie sich locker 105

Impfen Sie sich 105

Stellen Sie sich vier wichtige Fragen 106

Über wen ärgere ich mich? 106

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb