Adobe After Effects CC 2017

Adobe After Effects CC 2017

zum Preis von:
45,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Das praktische Handbuch

Kartoniert/Broschiert
MITP-Verlag, mitp Grafik, 2017, 456 Seiten, Format: 17x23,9x2,4 cm, ISBN-10: 3958455018, ISBN-13: 9783958455016, Bestell-Nr: 95845501A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

- Umfassendes Einstiegs- und Nachschlagewerk für die Praxis
- Rohmaterial, Keyframes, Effekte, Farbkorrektur und Rendern
- Optimales Zusammenspiel mit Premiere Pro, Photoshop und Illustrator sowie Cinema 4D

Mit Adobe After Effects kann man weit mehr aus seinen Videos machen als einfache Effekthascherei. Das Programm bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, in die bunte Welt der Animation und der Spezialeffekte einzutauchen. Der Videograf und Motion Designer Georg Frömelt zeigt den Einsatz der verschiedenen Rohmaterialarten, Animationen und Keyframes. Er bringt Ihnen den Umgang mit der Zeitleiste näher und zeigt, wie Sie Ihr Compositing mit verschiedenen Ebenen anordnen. Dabei macht er weder vor 3D-Animationen noch Partikel-Effekten halt.

Viele kleine Workshops helfen Ihnen, die Möglichkeiten von After Effects voll auszuschöpfen. Sie erfahren, wie After Effects mit anderen Adobe-Programmen wie Premiere Pro, Photoshop und Illustrator sowie Cinema 4D interagiert und weitere Plug-Insdie Bearbeitung unterstützen. Besonderheiten beim Videoexport geben Ihnen zudem das nötige Knowhow, Ihr gekonnt bearbeitetes Video einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Das Workshop-Material kann auf der Website des Verlags heruntergeladen werden.

Für Windows und Mac

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt:

Einstieg in die Animation bewegter Bilder
Die Programmoberfläche verstehen und ein erstes Projekt erstellen
Die Arbeit mit dem Rohmaterial
Kompositionseinstellungen vornehmen, Zeitleiste steuern und Ebenen anordnen
Keyframes setzen und Bewegungen durch Pfade steuern
Video-Vorschau und Render-Einstellungen
Compositing: Umgang mit Masken, Keying und Füllmethoden
Text-Formatierung und Textanimation
Effekte einsetzen und Vorgaben speichern
Farbkorrekturen vornehmen und Farbgebung anpassen
Tracking und Stabilisierung
3D in After Effects
Expressions anwenden und Skripte verstehen
Video-Export

Autorenbeschreibung

Georg Frömelt studierte Mediengestaltung an der Bauhaus Universität in Weimar. Seit 2012 arbeitet er als selbstständiger Videograf in den Bereichen Kurzfilm, Animation und Musikvideo. Bei mitp ist von Georg Frömelt u.a. bereits "Videoschnitt mit Premiere Elements 15" erschienen.