Adbusting

Adbusting

zum Preis von:
24,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Ein designrhetorisches Strategiehandbuch

Kartoniert/Broschiert
transcript, Design Bd.33, 2016, 288 Seiten, Format: 12,7x18,5x1,7 cm, ISBN-10: 3837634477, ISBN-13: 9783837634471, Bestell-Nr: 83763447A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
59,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Werbestrategien befinden sich in der letzten Zeit in einer neuen Dimension: Das Internet und die sogenannten "sozialen Medien" haben die traditionellen Kommunikationsstrukturen der Konsumgesellschaft revolutioniert. Und ebenso die Kritik daran provoziert - wesentlich durch das Protestphänomen des Adbustings.
Der Band geht dem nach, indem aus der Praxis heraus konkrete Adbusting-Strategien entwickelt und theoretisch erschlossen werden. Mit der Methode der klassischen Rhetorik können Bruchstellen innerhalb von Werbebotschaften aufgespürt, neu codiert und als subversives Potenzial genutzt werden - eine Vorgehensweise, die es Werbetreibenden und Adbuster_innen erlaubt, Designrhetorik zur eigenen Strategiefindung zu nutzen.

Rezension:

Besprochen in: novum, 7 (106) 13.07.2016, Jan Hansen ULTIMO, 13 (2017), Olaf Kieser

Autorenbeschreibung

Andreas Beaugrand (Prof. Dr. phil., M.A.), geb. 1960, lehrt Theorie der Gestaltung und ist Vizepräsident für Studium und Lehre der Fachhochschule Bielefeld. Pierre Smolarski (Dr. phil.), geb. 1984, lehrt Designrhetorik und Alltagsästhetik im Masterstudiengang Public Interest Design der Bergischen Universität Wuppertal sowie Rhetorik und Schreiben im Bereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld. Seine Forschungsschwerpunkte sind Rhetorik, philosophische Ästhetik und Designtheorie.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb