Achtung: Statistik

Achtung: Statistik

zum Preis von:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, 2015, 319 Seiten, Format: 12,7x19x1,5 cm, ISBN-10: 366245467X, ISBN-13: 9783662454671, Bestell-Nr: 66245467A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Heureka!
12,90€ 4,95€
Bär
7,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Mit 150 Kolumnen "Achtung Statistik" bietet das Buch eine kurzweilige Möglichkeit, Statistik zukünftig mit anderen Augen zu sehen, kritisch zu hinterfragen und in Einzelfällen sogar wissenschaftliche Top-Nachrichten mit gesundem Menschenverstand als statistische "Rohrkrepierer" zu entlarven. Geprägt durch den Spruch: "Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!" hat die Statistik wirklich keinen guten Ruf. Sie gilt als eine trockene, schwierige Materie, die uns zwar auf Schritt und Tritt in Schule, Studium und Beruf, aber auch in den Medien begegnet, zu der die meisten aber kaum Zugang finden. Die Autoren zeigen, dass es möglich ist, ohne besondere Vorbildung und mit einem Schmunzeln interessante und erstaunliche statistische Erkenntnisse zu gewinnen, zu deren Verständnis keine Formeln nötig sind.

Die seit 2012 regelmäßig im "Schleswig-Holstein Journal" publizierten Kolumnen wurden für das Buch um weitergehende Erläuterungen und Beispiele ergänzt.

Inhaltsverzeichnis:

Gewagte Statistik.- Statistik in Sport und Spiel.- Fallstricke bei der Verwendung statistischer Kennzahlen.- Irrungen und Wirrungen mit Statistik im Alltag.- Besser urteilen mit Zahlen? - Statistik vor Gericht.- Dumm gefragt? - Statistik bei Umfragen.- Prognosen - die statistische Glaskugel?.- Statistische Phänomene.- Statistik paradox.- Sachverzeichnis.

Rezension:

"... Das Buch ist ausgesprochen lehrreich und unterhaltsam gleichermabetaen. Der Unterzeichnete freut sich, es in seinem Besitz zu haben." (Christian Segebade, in: Junge Wissenschaft, Jg. 111, 2016)

Autorenbeschreibung


Professor Dr. Björn Christensen, Fachhochschule Kiel, Institut für Statistik und Operations Research

Dr. Sören Christensen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Mathematisches Seminar

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb