Achtung Organisation! Vorsicht Management!

Achtung Organisation! Vorsicht Management!

Sie sparen 46%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
7,99€ inkl. MwSt.
Statt: 14,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Kulturverlag Kadmos, 2017, 157 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 386599136X, ISBN-13: 9783865991362, Bestell-Nr: 86599136M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Kurztext:

Organisation, Management und Entscheidungen sind anders als die herkömmliche Meinung dies vertritt, als voneinander getrennte Teilsysteme mit einem Eigenleben zu verstehen. Daraus resultieren nicht nur Probleme, sondern ebenfalls Chancen und Lösungen. Würde diese Trennung in der Praxis endlich erkannt, wäre ein erster Schritt getan, um diejenigen Probleme zu lösen, die Management mit Organisation und umgekehrt haben. Die einzelnen Beiträge dieses Buches zeigen, wie die Lösungen des Managements zu Problemen der Organisation und umgekehrt werden. Der Clou dabei ist aber, dass es gerade diese Wechselwirkung ist, die Management nicht unmöglich, sondern gerade erst notwendig macht. Das ganze Spannungsverhältnis endet nun nicht bei dem Verhältnis zwischen Organisation und Management sondern findet seine Fortführung in der Auseinandersetzung zwischen der Gesellschaft, ihren Organisationen und deren Kunden, die laufend versuchen Anschluss an eben diese Gesellschaft zu finden. Dabei kennt diese Gesellschaft nicht bloß Restriktionen, sondern sie fordert von sich selbst Reformen, die sie aber nur über den Umweg ihrer Organisationen, ihres Managements und ihrer Kunden erzielen kann.

Infotext:

Organisation, Management und Entscheidungen sind, anders als die herkömmliche Meinung dies vertritt, als voneinander getrennte Teilsysteme mit einem Eigenleben zu verstehen. Daraus resultieren nicht nur Probleme, sondern ebenfalls Chancen und Lösungen. Würde diese Trennung in der Praxis endlich erkannt, wäre ein erster Schritt getan, um diejenigen Probleme zu lösen, die Management mit Organisation und umgekehrt haben. Die einzelnen Beiträge dieses Buches zeigen, wie die Lösungen des Managements zu Problemen der Organisation und umgekehrt werden. Der Clou dabei ist aber, dass es gerade diese Wechselwirkung ist, die Management nicht unmöglich, sondern gerade erst notwendig macht. Das ganze Spannungsverhältnis endet nun nicht bei dem Verhältnis zwischen Organisation und Management, sondern findet seine Fortführung in der Auseinandersetzung zwischen der Gesellschaft, ihren Organisationen und deren Kunden, die laufend versuchen, Anschluss an ebendiese Gesellschaft zu finden. Dabei kennt diese Gesellschaft nicht bloß Restriktionen, sondern sie fordert von sich selbst Reformen, die sie aber nur über den Umweg ihrer Organisationen, ihres Managements und ihrer Kunden erzielen kann.

Autorenbeschreibung

Frank E.P. Dievernich, geb. 1970, promovierter Betriebswirt und Soziologe. Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum Thema 'Organisationale Pfadabhängigkeiten' (Freie Universität Berlin). In der freien Wirtschaft als Human-Resource-Manager in Industrie und Beratung tätig. Seit April 2009 Professor für Unternehmensführung am Kompetenzzentrum für Unternehmensführung der Berner Fachhochschule (Schweiz). Publizistische Aktivitäten: u.a. Kommunikationsausbrüche (2001), Das Ende der Betriebsblindheit (2002, Pfadabhängigkeit im Management (2007).

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.