Abgetakelt

Abgetakelt

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Emons, Küsten Krimi, 2012, 208 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3954510081, ISBN-13: 9783954510085, Bestell-Nr: 95451008M
Verfügbare Zustände:
eBook
8,49€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Im Wald
12,00€ 5,99€
Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Weihnachten in Wismar. Im Seniorenheim "Glatter Aal" wird Oma Schmatz erdrosselt. Sie spielte Lotto, wie ein Dutzend anderer Bewohner auch. Während der Jackpot ins Unermessliche wächst und das Lottofieber grassiert, schickt Oberkommissar Ole Hansen seine Mutter zur Kurzzeitpflege in den "Glatten Aal". Gemeinsam mit Bewohnerin Elfi von Meuselwitz schnüffelt Mama Hanna hinter den Kulissen heutiger Altenpflege. Was Familie Bommel aus Plettenberg Bay, der "Lange Lulatsch" aus Heringsdorf und die ominöse Algenpest im Alten Hafen mit dem Tod im "Glatten Aal" zu tun haben, verrät Hansens mörderisch-weihnachtlicher vierter Fall.

Autorenbeschreibung

André Bawar, 1962 in Schleswig an der Schlei geboren, machte sein Abitur in Hamburg und studierte an der FU in Berlin Kommunikationswissenschaften und Soziologie. Seit fast zwanzig Jahren arbeitet er als freier Autor für Fernsehsender. Dabei versteht er sich weniger als Journalist, sondern als Geschichtenerzähler.