Abgebrochen

Abgebrochen

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Frauen aus der DDR berichten

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Verlag Neues Leben, 192 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3355017809, ISBN-13: 9783355017800, Bestell-Nr: 35501780M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Bushido
14,20€ 4,95€
Edda
12,27€ 4,95€
Papier
24,99€ 8,99€
Rom
19,99€ 8,99€
Paris
16,99€ 6,99€
Irrtum!
19,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Persönliche Auskünfte zu einem umstrittenen Thema

Infotext:

In der Bundesrepublik kämpft die Frauenbewegung bis heute dafür, erfolglos; die DDR hatte sie: Seit 1972 galt die Fristenregelung. Wer schwanger war, hatte die Möglichkeit, bis zum Ende der zwölften Woche einen Abbruch vornehmen zu lassen. Ute entschied sich nach einer Liaison dazu, Petra wurde von ihrem Mann gedrängt, Hanna fühlte sich mit 16 zu jung für ein Kind, und Karin-Elke hatte nach zwei komplizierten Schwangerschaften nicht die Kraft, eine weitere durchzustehen. 16 Frauen aus der DDR erzählen, warum sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben. Keine von ihnen hat es sich leicht gemacht, und jede geht auf ihre eigene Art mit dem Erlebten um.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb