40 Tage Nacht

40 Tage Nacht

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Thriller

Kartoniert/Broschiert
Droemer/Knaur, Droemer Taschenbuch 30513, 2016, 496 Seiten, Format: 13,0x19,0x3,2 cm, ISBN-10: 3426305135, ISBN-13: 9783426305133, Bestell-Nr: 42630513M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Kautokeino in Lappland am 10. Januar. Eine gletscherkalte Polarnacht. Morgen wird nach vierzig Tagen die Sonne wiedergeboren, zwischen 11.14 und 11.41 Uhr - und die Menschen atmen auf. Morgen aber wird es auch zu den spektakulärsten Verbrechen kommen, die Kommissar Klemet Nago von der samischen Polizei in der verschneiten Tundra je gesehen hat: Eine kostbare samische Trommel, Wahrzeichen des letzten Urvolks Europas, wird aus dem Museum gestohlen. Wenig später findet man den Rentierhirten Mattis brutal ermordet auf. Klemet und seine Partnerin Nina, frisch von der Polizeischule im Süden des Landes, ermitteln - und geraten in politische und menschliche Verwicklungen, die tief in die Geschichte Lapplands zurückreichen.

Rezension:

"Prächtig, süffig und voller Liebe für das Land und seine Menschen erzählt. Der fesselndste Skandinavienkrimi der Saison." WDR 5 Die telefonische Mord(s)beratung (WDR) 20150425

Autorenbeschreibung

Truc, Olivier Olivier Truc, gebürtiger Franzose, ist Skandinavien-Korrespondent für "Le Monde" und lebt seit 1994 in Stockholm. Vor einiger Zeit beschloss der Autor zahlreicher Reportagen, Dokumentationen und Dokumentarfilme, den Journalismus mit literarischen Mitteln fortzusetzen - mit einem Thriller, der der bedrohten Kultur der Sami ein Denkmal setzen möchte. "40 Tage Nacht" hat bereits diverse Preise eingeheimst und wurde in ein knappes Dutzend Sprachen übersetzt.