21st Century Thrill: Mind Games

21st Century Thrill: Mind Games

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Originalausgabe

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Kosmos (Franckh-Kosmos), 21st Century Thrill, 2012, 253 Seiten, Format: 21,4 cm, ISBN-10: 3440126374, ISBN-13: 9783440126370, Bestell-Nr: 44012637M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen: packender Thriller mit aktueller Brisanz zum Missbrauch von Psychopharmaka und den dunklen Machenschaften eines Pharmakonzerns.

Infotext:

Was ist mit Aki los? Sonst lebenslustig und immer gut drauf, ist sie auf einmal nur noch müde, traurig und gereizt. Etwa Burn-out oder Depression? Kris will nicht glauben, dass seine coole Schwester an einer dieser Krankheiten leidet. Als Aki auf einmal spurlos verschwindet, stößt Kris auf immer mehr Ungereimtheiten: Ist sie entführt worden? Was hat der zwielichtige Pharmakonzern damit zu tun, für den Akis Freundin Ellen arbeitet? Hinweise auf illegale Tests für Medikamente und nicht-tödliche Waffen verdichten sich - und Kris sieht sich plötzlich einem übermächtigen Feind gegenüber, dem er hilflos ausgeliefert ist ...

Autorenbeschreibung

Friederike Schmöe, geb. 1967 in Coburg, wurde früh zur Büchernärrin, eine Leidenschaft, der die Universitätsdozentin heute beruflich frönt. Sie promovierte und habilitierte nach dem Studium der Germanistik und Romanistik. Neben ihrer Tätigkeit als Dozentin für Linguistik schreibt sie seit 2000 in ihrer Schreibwerkstatt in der Weltkulturerbestadt Bamberg Kriminalromane und Kurzgeschichten. Sie gibt Kreativitätskurse für Kinder und Erwachsene und veranstaltet Literaturevents, auf denen sie in Begleitung von Musikern aus ihren Werken liest.