1904 Geschichten; Mit Schalke is wie wennze fliechs; Bd.I

1904 Geschichten; Mit Schalke is wie wennze fliechs; Bd.I

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Die Werkstatt, 2012, 142 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3895338273, ISBN-13: 9783895338274, Bestell-Nr: 89533827M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,90€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Golf
9,95€ 5,99€
Golf
16,95€ 8,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Erinnerungen an historische Momente, spannende Derbys oder kuriose Begebenheiten befeuern den Mythos Schalke immer wieder neu. Unter der Rubrik 1904 Geschichten hat Matthias Berghöfer im Internet Erinnerungstexte Schalker Fans gesammelt. 1904 beschreibt dabei nicht nur das Gründungsdatum des Vereins, sondern auch die Zahl der Geschichten, die schließlich zusammenkommen sollen. Das vorliegende Buch enthält eine erste Auswahl von über 30 Texten witzigen, authentischen, originellen. Das Besondere dabei: Autoren aller Generationen und Milieus finden sich hier zusammen. So reicht der Bogen von nostalgischen Erinnerungen an die sechziger Jahre über literarische Hymnen auf die Siebziger bis zu frechen Anmerkungen zum Schalke von heute.