111 Orte in Leverkusen, die man gesehen haben muss

111 Orte in Leverkusen, die man gesehen haben muss

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Emons, 111 Orte ..., 2016, 240 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 395451849X, ISBN-13: 9783954518494, Bestell-Nr: 95451849M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,95€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Kehrsatz
11,90€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Immer dasselbe Kreuz: Autobahn, Brücke, Chemie, Fußball: "Kannst du einen nicht verknusen, schicke ihn nach Leverkusen ..." Dieses Buch ist der Pillenknick für LEV-Ignoranten: Es öffnet die Tür für einen liebevollen Blick um die Ecke - auf gerettete, fast schon verschwundene und abseitige Winkel einer Stadt, deren Reiz im Spannungsfeld zwischen Industrie, Kultur und Landschaft zu suchen ist. Leverkusen wurde stets neu erfunden, und doch stößt man auf Schritt und Tritt auf Orte, an denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Diese Spurensuche in der Farbenstadt erzählt davon - und von den Menschen, die die Orte lebendig machen.

Autorenporträt:

Danner, Markus
Markus Danner, Jahrgang 1963, hat die ersten 25 Jahre seines Lebens in Leverkusen verbracht. 25 Jahre Kölner Exil konnten ihn nicht davon abhalten, die Geschehnisse in seiner Heimat zu verfolgen und immer wieder zu Erkundungstouren aufzubrechen. 2014 ist er wieder nach Schlebusch gezogen. Sein berufliches Leben hat er den Büchern gewidmet: Seit 1987 ist er der Verlagsbranche treu. Privat bewegt er sich am liebsten auf dem Rennrad oder auf industriearchäologischen Spuren.

Seibt, Johannes
Johannes Seibt, geboren 1956, hat Kommunikationsdesign (Grafikdesign, Fotografie, Illustration) in Essen studiert, fotografiert seit 1971, ist Diplomdesigner seit 1984, und seit 1987 ist er in der Buchverlagsbranche tätig.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb