111 Orte in Istrien, die man gesehen haben muss

111 Orte in Istrien, die man gesehen haben muss

Sie sparen 53%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, 111 Orte ..., 2016, 230 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3954518589, ISBN-13: 9783954518586, Bestell-Nr: 95451858M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,95€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Das kroatische Istrien ist seit geraumer Zeit ein beliebtes Reiseziel des Auto-Tourismus. Doch die Halbinsel ist im Wandel und entwickelt sich zu einer Feinschmeckerdestination ersten Ranges: Olivenöle, Weine, edelste Schinken und Trüffel sind die Aushängeschilder. Die Halbinsel war auch Schauplatz allerlei historischer und kurioser Begebenheiten, die sie von der Antike bis in die Neuzeit immer wieder neu prägten. 111 Orte in Istrien erzählen von einer Landschaft, die zu den schönsten, vielseitigsten und interessantesten Regionen am Mittelmeer zählt und ein Sehnsuchtsziel mit viel Charme und Eigensinn darstellt.

Autorenporträt:

Gerd Wolfgang Sievers machte sein Abitur in Deutschland und erlernte parallel dazu das Kochhandwerk. Dann zog es ihn nach Wien, um das 'Publizieren' zu studieren. Nach dem Studium absolvierte er die Lehr-Abschlussprüfung als Koch. Seit 20 Jahren veröffentlicht er kulinarische und gastrosophische Kolumnen in verschiedenen Fachmagazinen und Zeitungen sowie Bücher über Essen, Trinken, Reise und Kultur.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb