111 Orte in Heidelberg, die man gesehen haben muss

111 Orte in Heidelberg, die man gesehen haben muss

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Reiseführer

Restposten, nur noch 2x vorrätig
von HP Mayer
Kartoniert/Broschiert
Emons, 111 Orte ..., 2017, 240 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3740802464, ISBN-13: 9783740802462, Bestell-Nr: 74080246M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,95€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Die Stadt der Romantik verzaubert ihre Einwohner und über zwölf Millionen Gäste jährlich. Das Schloss, die alte Universität und die Altstadt-Kulisse am Neckar sind weltberühmt. Doch gerade abseits dieser touristischen Trampelpfade ist Heidelberg faszinierend, lebendig und modern. "111 Orte in Heidelberg" ist eine Sammlung der wenig bekannten Details und der unbekannten Plätze und erzählt dazu immer eine spannende Geschichte. Wenn es noch nicht passiert ist, dann verlieren Sie mit diesen neuen Einblicken ganz sicher Ihr Herz in Heidelberg.

Autorenbeschreibung

Mayer, HP HP Mayer verliebte sich in Heidelberg auf den zweiten Blick. Als jüngstem Kind weltweit wurde seiner Nichte in der Heidelberger Universität erfolgreich eine Leber transplantiert. In dieser Zeit begannen lange Spaziergänge in und rund um die Stadt. Als Fotograf und Autor hat HP Mayer zahlreiche Reisebücher publiziert und in Hunderten touristischen Berichten mitgewirkt. Heidelberg ist für ihn einer der typischsten und gleichsam einer der modernsten Orte Deutschlands. Die Mischung aus »Original Heidelbergern«, Studenten, Wissenschaftlern und Touristen aus der ganzen Welt machen Heidelberg für ihn zur Stadt der Romantik, die man gesehen haben muss.