1100 Jahre Stadtbild Hamburg

1100 Jahre Stadtbild Hamburg

zum Preis von:
19,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Mythos. Wirklichkeit. Visionen

Gebunden
Dölling & Galitz, 2012, 232 Seiten, Format: 28 cm, ISBN-10: 3862180298, ISBN-13: 9783862180295, Bestell-Nr: 86218029A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wollust
10,90€ 4,99€
Die DDR
9,90€ 4,99€
Computus
11,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Nie zuvor hat ein Stadtplaner das Wagnis unternommen, das Stadtbild Hamburgs über 1100 Jahre Geschichte kritisch zu rekonstruieren. Hamburgs ehemaligem Oberbaudirektor Egbert Kossak gelingt es, mit umfangreichem Quellen- und Bildmaterial ein höchst vielfältiges Bild der 'amphibischen Stadt' am großen Strom neu entstehen zu lassen. Der Autor zeichnet das Bild einer Stadt, die allen kriegerischen Ereignissen, wirtschaftlichen Hochs und Tiefs und sozialen Konflikten zum Trotz von Jahrhundert zu Jahrhundert ihre Identität weiterentwickelt und entfaltet hat: Dieses sinnlich erfahrbare einmalige Stadtbild ist wichtiger Bedeutungsträger für die internationale Ausstrahlung. Scharf kritisiert Kossak deshalb die städtebaulichen Eingriffe in die historisch gewachsene Struktur der Stadt in den Jahren nach 1950 und nach 2000. Im Widerspruch zum herrschenden Leitbild der wachsenden Stadt formuliert er die Anforderungen an ein neues, zukunftsfähiges Leitbild einer sozial gerechten und ökologischen Stadt.

Autorenbeschreibung

Egbert Kossak, geb. 1936, studierte Architektur und Städtebau an der TU Berlin und war bis 1981 Professor für Städtebau an der Universität Stuttgart. Er realisierte Städtebauprojekte in Südamerika, Ägypten und Europa. Von 1981 bis 1999 war er Oberbaudirektor in Hamburg. Seit 2000 ist er freiberuflich im In- und Ausland tätig.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb